Navigation
Kontakt

Beiträge zum Stichwort ‘ Entwicklungshilfe ’

„Unsere Politik kostet Menschenleben“

5. Januar 2011

Renée Ernst ist Deutschland-Beauftragte für die UN-Millenniumskampagne. Sie glaubt trotz der Rückschläge, dass bis 2015 die Zahl der Hungertoten weltweit halbiert werden könnte. „Es fehlt nur der politische Wille“, sagt die 51-Jährige im Hinz&Kunzt-Interview. (aus Hinz&Kunzt 212/Oktober 2010)

Bildung statt Krieg

29. April 2010

Wie ein Hamburger Verein den Aufbau von Schulen in Afghanistan fördert (aus Hinz&Kunzt 152/Oktober 2005) Mehr als 20 Jahre Krieg. 50 bis 80 Prozent Analphabeten. Und eine Lebenserwartung von nur 46 Jahren: Es gibt viele gute Gründe, den Menschen in Afghanistan zu helfen. Der Verein Afghanistan-Schulen mit Sitz in Oststeinbek unterstützt den Aufbau eines Bildungssystems […]

Faire Chancen statt Almosen

4. Dezember 2009

Entwicklungshilfe ist denkbar ungeeignet, um die Armut zu besiegen. Diese gewagte These vertritt Ex-Greenpeace-Chef Thilo Bode. (aus Hinz&Kunzt 116/Oktober 2002) Rund 1,2 Milliarden Menschen leben unter der Armutsgrenze, also mit weniger als einem Dollar pro Tag, und nach dem Willen der Vereinten Nationen soll der Anteil der Armen auf der Welt bis 2015 halbiert sein. […]