PRESSE

Auf die Probleme obdachloser und in Not geratener Menschen immer wieder aufmerksam zu machen, liegt uns am Herzen. Hinz&Kunzt will durch Aktionen und Öffentlichkeitsarbeit informieren, aber auch den Finger auf die Wunde legen.

Wir pflegen Kontakte zu Politiker*innen, sozialen Einrichtungen, Schüler*innen, Vereinen, Geschäftsleuten, Behörden und allen Hamburger Bürgerinnen und Bürgern. Wir sehen uns als Lobby für Menschen, die selbst keine öffentliche Stimme haben.

Gerne beantworten wir fachkundig Fragen von Pressekolleg*innen zu den Themen Wohnen, Leben auf der Straße, Obdachlosenhilfe und Armut.

Zuständig für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: sybille.arendt@hinzundkunzt.de, Telefon 321 08 401

Zum Archiv unserer Pressemitteilungen