Veranstaltungen

Tipp

Kinder: "Experimentelles Wahlbüro"

Sa, 1. Februar 2020 15:00 Uhr - Fundus Theater - auf Spendenbasis - www.fundus-theather.de - Details anzeigen

Politische Entscheidungen betreffen Kinder genauso wie Erwachsene, aber wählen dürfen nur die Großen. Haben Kinder etwa gar nichts zu sagen? Doch: Im Kinderwahlbüro des Fundus Theaters können Kinder Reden halten, politische Forderungen basteln, ihre Stimme abgeben und überlegen, wie ein Stimmrecht für Kinder die Welt verändern könnte. Sa+So, 1.+2.2., 8.+9.2., 15–18.30 Uhr

Tipp

Debatte: "Who cares in der Pflege?"

Di, 4. Februar 2020 19:00 Uhr - W3 - frei - www.w3-hamburg.de - Details anzeigen

Ist „sich kümmern“ Arbeit? Bei professioneller Pflege scheint der Fall klar. Doch was ist mit denen, die ohne Arbeitsvertrag und Gehalt für andere sorgen? Unter dem Titel „Who cares?“ lädt die Politikwerkstatt W3 ein zur „vielstimmigen Personalversammlung der Sorgetragenden“.

Tipp

Neu im Kino: "Intrige"

Do, 6. Februar 2020 - diverse - Details anzeigen

Nichts schmeckt so bitter wie erlittenes Unrecht aus einer Intrige. Will man Weltliteratur und Filmemachern glauben, haben die Franzosen diesen Geschmack perfektioniert: Der Graf von Monte Christo, Gefährliche Liebschaften, Ridicule … Und welch Wohltat, wenn am Ende die Intrige zerschlagen und die Täter zur Rechenschaft gezogen werden. Das Fazit vorab: Intrige – das neue Werk von…

Tipp

Ausstellung: "Junge Kunst in Aktion"

Do, 6. Februar 2020 19:00 Uhr - HFBK - frei - www.hfbk-hamburg.de - Details anzeigen

Kunst soll bewegen – und oft bewegt sie sich auch selbst. Bei der Jahres­ausstellung der Hochschule für bildende Künste steht Performance diesmal besonders hoch im Kurs. Gleich am Abend der Eröffnung lässt die multi­disziplinäre Künstlerin Julia Romas eine Gruppe von maskierten Gestalten durch die Flure und Räume wandern, quer durch das Publikum hindurch. Wer ihnen…

Tipp

Film: "Kippa"

Do, 6. Februar 2020 19:30 Uhr - Kulturzentrum BIM - frei - www.bim-hamburg.de - Details anzeigen

Gegen Judenhass und Vorurteile. Bei einem Gesprächsabend über Vorurteile wird der Film „Kippa“ gezeigt. Der Hamburger Regisseur Lukas Nathrath behandelt darin den Fall eines jüdischen Schülers, der gemobbt und bedroht wird.