Veranstaltungen

Hinz&Kunzt Tipp

Kino – Flexibles Flimmern / VR Cinema

Di, 7. Februar 2023 11:00 Uhr - Museum für Kunst & Gewerbe - Eintritt frei - Details anzeigen

Mittels VR-Brille gibt es die Möglichkeit, die Lebenswelt einer Obdachlosen in einem besonderen Medium zu erkunden. Durch die Virtual Reality-Erfahrung lernt man die Frau, ihren Lebenshintergrund, ihren Beruf ihre Träume und den Grund für ihre Obdachlosigkeit kennen. Die künstlerische Umsetzung bedient sich dabei verschiedenster interaktiver Möglichkeiten, in denen die Gäste das Erlebnis selbst mitgestalten könnt.…

Hinz&Kunzt Tipp

Kino – Flexibles Flimmern / VR Cinema

Mi, 8. Februar 2023 11:00 Uhr - Museum für Kunst & Gewerbe - Eintritt frei - Details anzeigen

Mittels VR-Brille gibt es die Möglichkeit, die Lebenswelt einer Obdachlosen in einem besonderen Medium zu erkunden. Durch die Virtual Reality-Erfahrung lernt man die Frau, ihren Lebenshintergrund, ihren Beruf ihre Träume und den Grund für ihre Obdachlosigkeit kennen. Die künstlerische Umsetzung bedient sich dabei verschiedenster interaktiver Möglichkeiten, in denen die Gäste das Erlebnis selbst mitgestalten könnt.…

Hinz&Kunzt Tipp

Kino – "INNdependence" und "Theater Reeperbahn"

Do, 9. Februar 2023 18:30 Uhr - Museum für Kunst & Gewerbe - 12 Euro - reservierungen@flexiblesflimmern.de - Details anzeigen

Nah am Leben auf der Straße. Wie fühlt es sich an, eine Bleibe zu finden und dann wieder auf der Straße zu landen? Das veranschaulicht der Film „INNdependence“, den das „Flexible Flimmern“ im Museum für Kunst und Gewerbe als Vorfilm des Kinoabends zeigt. Der Hauptfilm, „Theater Reeperbahn“, handelt von der Sehnsucht der obdachlosen Schauspielerin Ewa…

Hinz&Kunzt

Stadtrundgang: Hamburger Nebenschauplätze

So, 12. Februar 2023 15:00 Uhr - Hinz&Kunzt - Details anzeigen

Chris führt viele Neu­gierige durch die Innen­stadt, wie sie kaum einer kennt. Er möchte, dass die Menschen erfahren, wie Wohnungslose leben.

Er weiß, wovon er spricht, denn er war selbst wohnungslos und kennt die Anlauf­stellen, Schlaf­plätze und Gefah­ren in der Innenstadt. Der circa zwei­stündige Rund­gang führt an Or­te, die in keinem Reise­führer erwähnt wer­den: Wohnheim statt Hotel Atlantik, Tagesaufenthaltsstätte statt Alsterpavillon, Drogenberatungsstelle statt Passagenbummel. Stadtführer Chris will Ver­ständnis für die Welt der Betrof­fenen wecken und dass die Stadt für alle offen bleibt.

Anmeldung erforderlich; Kostenbeitrag: 10 Euro, ermäßigt 5 Euro pro Person.

Jetzt Termin buchen

Sollten Sie noch fragen haben, kontaktieren Sie uns gerne unter 040 – 32 10 83 11 (Montag bis Freitag, 10 bis 15 Uhr)

Hinz&Kunzt

Stadtrundgang: Hamburger Nebenschauplätze

So, 26. Februar 2023 15:00 Uhr - Hinz&Kunzt - Details anzeigen

Chris führt viele Neu­gierige durch die Innen­stadt, wie sie kaum einer kennt. Er möchte, dass die Menschen erfahren, wie Wohnungslose leben.

Er weiß, wovon er spricht, denn er war selbst wohnungslos und kennt die Anlauf­stellen, Schlaf­plätze und Gefah­ren in der Innenstadt. Der circa zwei­stündige Rund­gang führt an Or­te, die in keinem Reise­führer erwähnt wer­den: Wohnheim statt Hotel Atlantik, Tagesaufenthaltsstätte statt Alsterpavillon, Drogenberatungsstelle statt Passagenbummel. Stadtführer Chris will Ver­ständnis für die Welt der Betrof­fenen wecken und dass die Stadt für alle offen bleibt.

Anmeldung erforderlich; Kostenbeitrag: 10 Euro, ermäßigt 5 Euro pro Person.

Jetzt Termin buchen

Sollten Sie noch fragen haben, kontaktieren Sie uns gerne unter 040 – 32 10 83 11 (Montag bis Freitag, 10 bis 15 Uhr)