Zu chic für die Straße?

In der Juni-Ausgabe nehmen wir Vorurteile gegen Obdachlose auf die Schippe. Außerdem: Wie Hamburger versuchen, Plastik zu vermeiden und wie eine Insel auf den Malediven aussieht, die im Müll erstickt.

Ausgabe ansehen

Knast für Kapitänin?

Was Hinz&Künztler über den ersten Artikel des Grundgesetzes denken, lesen Sie in unserer Mai-Ausgabe. Außerdem: Wieso die Seenotretterin Pia Klemp bald in Italien vor Gericht steht und wie ein Hafenlotse auf Hamburg blickt.

Ausgabe ansehen

„Lasst uns Vorbilder sein“

Was Hamburger Schüler und Hinz&Künztler fürs Klima tun, lesen Sie in unserer März-Ausgabe. Außerdem: Unsere Spurensuche nach dem Tod von sechs Obdachlosen auf Hamburgs Straßen und die Lebensgeschichte des Elbschlosskeller-Wirts Daniel Schmidt. Dieser Protest macht Hoffnung Ja, viele Schülerinnen und Schüler gehen manchmal freitags nicht in die Schule, sondern streiken – für die Rettung des […]

Ausgabe ansehen

Jung und obdachlos

Auf dem Titel unserer März-Ausgabe ist Neko (21) zu sehen. Sie ist eine von 20 Straßenkids, die Hinz&Kunzt-Fotograf Mauricio Bustamante und Autorin Annabel Trautwein für die Wanderausstellung „entkoppelt“ der Deutsche Bahn Stiftung porträtiert haben.

Ausgabe ansehen

Beseelte Mode von der Veddel

Unser Titelthema: Wir haben das Modelabel „Made auf Veddel“ besucht. Die hochwertigen Kleidungsstücke sind handgefertigt von Migrantinnen. So können die Frauen endlich zeigen, was in ihnen steckt.

Ausgabe ansehen

Alexandrus zerplatzter Traum

Unsere Titel-Geschichte im Januar ist ein Nachruf: Der Rumäne Alexandru kam mit großen Hoffnungen nach Hamburg. Doch hier verelendete er auf der Straße. Über einen Tod mit 32 Jahren. 

Ausgabe ansehen

Schöne Bescherung!

Auf dem Titel im Dezember: Verkäuferhund Jack. Herrchen Vasile spart schon für Geschenke für seinen Hund. Er soll einen Ball bekommen. Und er hofft, dass er Heiligabend nicht mehr auf der Straße verbringen muss.

Ausgabe ansehen

Happy Birthday!

Vor einem Vierteljahrhundert erschien die erste Hinz&Kunzt. Zum Jubiläum präsentieren wir eine besonders dicke Ausgabe mit vielen Rück- und Ausblicken. Und Geschichten, die Mut machen.

Ausgabe ansehen

Ottos Welt: „Da hilft nur Humor!“

Dieses Mal auf dem Titel: Otto Waalkes. Der Ostfriese feierte in diesem Jahr seinen 70. Geburtstag. Bekannt ist er vor allem als Komiker. Jetzt kann man im Museum für Kunst und Gewerbe auch Otto den Maler und Zeichner bestaunen.

Ausgabe ansehen

Happy Birthday, Veddel!

Seit 250 Jahren gehört die Elbinsel zu Hamburg. Wir führen durch den bunten Stadtteil und stellen einige der Menschen vor, die hier leben: So wie Titelheld Yilmaz Kotan. Sein Gemüseladen ist – neben dem Penny-Markt – das einzige Geschäft auf der Veddel.

Ausgabe ansehen

Lasst bitte nicht noch mehr ertrinken!

Auf dem Titel und in unserer August-Ausgabe steht ein Appell: Lasst bitte nicht noch mehr ertrinken!  Wir haben über die Notwendigkeit der Seenotrettung gesprochen: mit dem Seemannsdiakon Fiete Sturm, mit Bischöfin Kirsten Fehrs und mit Ralf Nagel, dem Chef des Verbands deutscher Reeder.  

Ausgabe ansehen

Manchmal hilft auch Süßes

Ein Franzbrötchen auf der Titelseite? Ja, weil die Tafeln 25 Jahre alt werden und wir die Reise des Brötchens vom Spender zu den Armen begleitet haben. Außerdem: Fotos aus den Wohnzimmern der WM-Gastgeber in Russland und ein Interview mit Ina Müller. Kaum zu glauben. Seit acht Jahren träumen wir von einem Hinz&Kunzt-Haus: unten die Büros […]

Ausgabe ansehen