Navigation
Kontakt

**Pressemitteilung** Riesenplakat auf dem Gänsemarkt gegen Wohnungsnot

16. Februar 2011 | Von | Kategorie: Pressemitteilungen

HuKPlakat_Wahlplakate_125×13-Meter-Plakat auf dem Gänsemarkt: Kurz vor der Wahl fordert Hinz&Kunzt den neuen Hamburger Senat auf, die Wohnungsnot zur Chefsache zu erklären

Am Donnerstag, 17. Februar 2011, wird ein außergewöhnliches und außergewöhnlich großes Plakat auf dem Gänsemarkt ausgebreitet. Mitten auf diesem Platz wird ein Gesicht eines Hinz&Künztlers aus 225 großen Pappen zu einem 25×13 Meter großem Plakat zusammengesetzt.Daneben das Statement: „Alle wollen ins Rathaus, ich will nur ´ne Wohnung“. Es ist der plakative Höhepunkt der Kampagne und soll den neuen Hamburger Senat auffordern, das Thema Wohnungslosigkeit und Leerstand in der nächsten Legislaturperiode zur Herzens- und Chefsache zu machen.

Seit dem 7. Februar hängen die Pappmotiv-Plakate in ganz Hamburg. Eine Umfrage und mehr läuft online unter: tuwasdagegen.de, Am Freitag, 11.2. und Samstag, 12.2.2011 lagen auf der Mönckebergstraße 200×90 cm große Pappen mit der Silhouette eines Obdachlosen und eines Statements: „Sorry, dass ich hier rumliege. Ich hätte auch lieber ne Wohnung“. Die unterschiedlichen Reaktionen der Passanten wurden filmisch festgehalten.

Fertigstellung des Plakates wird ca. 12 Uhr sein. Es wird die Möglichkeit vor Ort geben, von einem Balkon aus die ganze Aktion von oben zu fotografieren/filmen.

Wann: Donnerstag, 17. Februar, 10 – 12 Uhr

Wo: Auf dem Gänsemarkt

Schreibe einen Kommentar