Navigation
Kontakt

    Nach täglichen Räumungen im Park am Nobistor sind die Obdachlosen umgezogen – manche nur 200 Meter. Ergebnis der Debatten in Bezirksparlament und Bürgerschaft: Wirkliche Hilfe können sie so schnell nicht erwarten. Mehr »

Kontakt

Redaktion und Verlag:
Hinz&Kunzt, gemeinnützige Verlags- und Vertriebs GmbH
Altstädter Twiete 1-5
20095 Hamburg
Tel.: +49 40 32108 - 311
Fax: +49 40 30399 - 638
info@hinzundkunzt.de

Geschäftsführung: Dr. Jens Ade Redaktion: redaktion@hinzundkunzt.de
Chefredakteurin: Birgit Müller Online-Redaktion: Beatrice Blank
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: Isabel Schwartau Vertriebsleitung: Frank Belchhaus
Spendenmarketing: Gabriele Koch Spendenverwaltung: Ute Schwarz
Sozialarbeit: Stephan Karrenbauer Anzeigenleitung: Isabel Schwartau

SPENDEN

Unterstützen Sie die Arbeit von Hinz&Kunzt für obdach- und wohnungslose Menschen in Hamburg mit Ihrer Spende. 

VERANSTALTUNGEN

Treffen Sie uns in der Stadt: Aktuelle Termine und Veranstaltungstipps mit und für Hinz&Kunzt in Hamburg.

NEBENSCHAUPLÄTZE

Führt an Orte, die garantiert in keinem Reiseführer stehen: unser alternativer Stadtrundgang durch die Hamburger City.

VERKÄUFERPORTRÄTS

Lernen Sie die Hinz&Künztler kennen! Wir stellen jeden Monat einen unserer 500 Verkäufer in der „Momentaufnahme” vor.

JoannaKamenarska_Dmitrij

Benefizkonzert

Solistin für Hinz&Kunzt

Mit drei Jahren trat Joanna Kamenarska mit einem Akkordeon in ihrem Kindergarten auf. Heute ist die Geigerin zweite Konzertmeisterin an der Hamburgischen Staatsoper. Als Solistin spielt sie am Mittwoch bei einem Konzert der Hamburger Camerata zugunsten von Hinz&Kunzt. Mehr »

Hopfenmarkt_Uwe_JOF

Bezirk Mitte

Erneut Obdachlose vertrieben

Erneut wurden Obdachlose von ihrer „Platte“ vertrieben. Seit knapp einem Jahr lebten die beiden Obdachlosen Krzysztof und Uwe unter einer Fußgängerbrücke an der viel befahrenen Willy-Brandt-Straße. Mehr »

Wilma-Syndikat-626-MartinKath.jpg

Mietshäuser Syndikat

Ungewöhnliche Hausbesitzer

Im Berliner Projekt „Wilma 19“ leben 60 Menschen in einem ehemaligen Bürogebäude zusammen. Möglich gemacht hat es das Mietshäuser Syndikat, das Immobilien aufkauft, um langfristig günstige Mieten zu sichern. Mehr »

Weitere Nachrichten »
Mietpreisbremse_ap

Hinz&Kunzt-Check

Ignorieren Vermieter die Mietpreisbremse?

Laut Mieterschützern ignorieren Vermieter in Hamburg die Mietpreisbremse, weil sie keine Strafen fürchten müssen. Wir wollen überprüfen, ob das stimmt. Dafür benötigen wir Ihre Hilfe. Mehr »

youtube

Youtube

Hinz&Kunzt WebTV

Schauen Sie Filme und Videoclips von oder über Hinz&Kunzt bei Youtube! Mehr »