Navigation
Kontakt

    Während sich die Situation in Griechenland immer weiter zuspitzt, war  unsere Chefredakteurin Birgit Müller in Athen. Troika-Experte Harald Schumann hat ihr erklärt, warum er für eine Stundung der Schulden eintritt, wie sie der Bundesrepublik nach dem Krieg eingeräumt wurde. Mehr »

Kontakt

Redaktion und Verlag:
Hinz&Kunzt, gemeinnützige Verlags- und Vertriebs GmbH
Altstädter Twiete 1-5
20095 Hamburg
Tel.: +49 40 32108 - 311
Fax: +49 40 30399 - 638
info@hinzundkunzt.de

Geschäftsführung: Dr. Jens Ade Redaktion: redaktion@hinzundkunzt.de
Chefredakteurin: Birgit Müller Online-Redaktion: Beatrice Blank
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: Isabel Schwartau Vertriebsleitung: Frank Belchhaus
Spendenmarketing: Gabriele Koch Spendenverwaltung: Ute Schwarz
Sozialarbeit: Stephan Karrenbauer Anzeigenleitung: Isabel Schwartau

Hinz&Kunzt WebTV youtube

Schauen Sie Filme und Videoclips von oder über Hinz&Kunzt bei Youtube!

SPENDEN

Unterstützen Sie Hinz&Kunzt und unsere Arbeit für obdach- und wohnungslose Menschen in Hamburg mit Ihrer Spende. 

VERANSTALTUNGEN

Treffen Sie uns in der Stadt: Aktuelle Termine und Veranstaltungstipps mit und für Hinz&Kunzt in Hamburg.

NEBENSCHAUPLÄTZE

Führt an Orte, die garantiert in keinem Reiseführer stehen: unser alternativer Stadtrundgang durch die Hamburger City.

VERKÄUFERPORTRÄTS

Lernen Sie die Hinz&Künztler kennen! Wir stellen jeden Monat einen unserer 500 Verkäufer in der „Momentaufnahme” vor.

Juli_Ausgabe

Strassenmagazin

Die neue Hinz&Kunzt ist da!

Das erwartet Sie im Juli: Happy End nach Wohnungsbrand für Hinz&Kunzt-Mitarbeiter Jürgen. Sozialsenator Detlef Scheele im Gespräch über Obdachlose. Und Chefredakteurin Birgit Müller schildert die Erlebnisse ihrer Griechenland-Reise. Dies und vieles mehr in unserer Juli-Ausgabe! Mehr »

Manole_Zelt_Aufmacher

Übergriff auf Obdachlose

Wer hat Manoles Zelt zerstört?

Obdachlose klagen an: Sicherheitsleute der Deutschen Bahn hätten mutwillig ihre Zelte zerstört und sie mit Reizgas angegriffen. Doch die Bahn-Mitarbeiter weisen die Vorwürfe zurück.  Mehr »

pik_as_feuer

Einsatz in der Neustadt

Verletzte bei Feuer im Pik As

Zwei Menschen werden verletzt, als in der Nacht zu Montag ein Feuer in der Obdachlosenunterkunft Pik As ausbricht. Die Feuerwehr kann den Brand löschen und alle Bewohner retten. Ein Hinz&Künztler schildert die Nacht aus seiner Sicht. Mehr »

Weitere Nachrichten »