Küstenstadt Hamburg

Schwerpunkt zur Küste: Was bedeutet ein steigender Meeresspiegel für Hamburg? Wie ist es wohnungslos auf Sylt zu leben? Und wie gelingt das Zusammenleben in Dithmarschen, wo besonders viele Menschen aus Rumnänien leben? Außerdem: Im ehemaligen Versorgungsheim in Farmsen soll ein Gedenkort entstehen. Und: Der Hamburger Videokünstler Raman Djafari kreiert Musikvideos – Zuletzt für Elton John und Dua Lipa.

Ausgabe ansehen

Über Leben auf der Straße

Was Sie schon immer über Obdachlose wissen wollten: 20 Fragen von Leser:innen und Antworten darauf von denen, die es wissen müssen – unseren Verkäufer:innen.

Ausgabe ansehen

Wie geht Frieden?

Schwerpunkt über Pazifismus in Kriegszeiten, Obdachlosenhilfe im Kriegsgebiet und Kriegsdienstverweigerung in der Ukraine. Außerdem: Arbeit mit Problemhunden, das Ende des Winternotprogramms und bildende Kunst von Erwin Wurm.

Ausgabe ansehen

Auf gute Nachbarschaft

Wie lebendig sind Hamburgs Nachbarschaften? Unser Schwerpunkt im Mai. Außerdem: Hilfe für ukrainische Geflüchtete, Umbauen gegen Wohnungsnot sowie eine Anleitung zum Upcycling. Und: Schauspieler Bruno Alexander im Porträt.

Ausgabe ansehen

Die Geldverbesserer

Schwerpunkt faire Finanzen: Wie man Geld anlegen und dabei Gutes tun kann. Außerdem: Unterwegs mit dem neuen Chef im Bezirk Mitte, Ralf Neubauer. Und: beeindruckende Fotos aus der Heimat des Lithiums – Argentinien.

Ausgabe ansehen

Jan Georg Schütte

Vier-Tage-Woche, flache Hierarchien und zunehmenden Digitalisierung – In unserem Schwerpunkt beschäftigen wir uns in diesem Monat mit dem Wandel der Arbeitswelt. Außerdem: In Berlin haben Obdachlose gemeinsam mit Aktivist:innen ein Haus besetzt – und dürfen bleiben. Wir waren vor Ort. Und: Der Monobloc ist der meistverkaufte Stuhl der Welt. Jetzt beschäftigt sich ein Dokumentarfilm mit dem Möbelstück mit zweifelhaftem Ruf.

Ausgabe ansehen

Auf zu neuen Ufern!

Neues wagen und starten – der Schwerpunkt im Januar beschäftigt sich mit Jobsuche, mutigen Entscheidungen und wie ehemals Wohnungslose Menschen in ähnlicher Lage unterstützen können. Außerdem: eine Fotoreportage über die Folgen des Energiehungers. Und: zahlreiche Bundesländer haben sich das Ziel gesetzt, bis 2030 die Obdachlosigkeit zu beseitigen.

Ausgabe ansehen