Hinz&Kunzt ist das Hamburger Straßenmagazin. Die aktuelle Ausgabe können Sie bei einem der 530 Verkäufer:innen in und um Hamburg erwerben. Mehr Infos in den FAQ.

Jan Georg Schütte

Vier-Tage-Woche, flache Hierarchien und zunehmenden Digitalisierung – In unserem Schwerpunkt beschäftigen wir uns in diesem Monat mit dem Wandel der Arbeitswelt. Außerdem: In Berlin haben Obdachlose gemeinsam mit Aktivist:innen ein Haus besetzt – und dürfen bleiben. Wir waren vor Ort. Und: Der Monobloc ist der meistverkaufte Stuhl der Welt. Jetzt beschäftigt sich ein Dokumentarfilm mit dem Möbelstück mit zweifelhaftem Ruf.

Moin,

fällt Ihnen beim Spaziergang durch die Nachbarschaft auch gelegentlich auf, dass Wohnungen oder ganze Häuser unbewohnt sind, teilweise seit Jahren? Obwohl die Bezirke immer öfter versuchen, mit Bußgeldern gegenzusteuern, sind solche Leerstände in Hamburg leider keine Ausnahme. Wir blicken deshalb auf den Status Quo und fragen nach, was die politisch Verantwortlichen Gegen Leerstand unternehmen könnten.

In Berlin wollten einige Aktivist:innen und Obdachlose derweil nicht warten, bis sich die Politik etwas einfallen lässt: Sie haben kurzerhand ein leer stehendes Haus besetzt – und können erst mal bleiben: Rund 40 Obdachlose finden dort nun einen Rückzugsort. Was ich bei meinem Besuch vor Ort erlebt habe, lesen Sie im Magazin.

Nicht warten, sondern machen: Das will auch Uwe Lübbermann. Der Unternehmer ist zwar kein Hausbesetzer, sondern ein Hausbesitzer, doch mit dem Brause-Kollektiv Premium Cola will er die Wirtschaft revolutionieren. Wie er das anstellen möchte, lesen Sie – neben vielen weiteren Themen – in unserem Schwerpunkt zum Wandel der Arbeitswelt.

Unseren Titel ziert in diesem Monat Jan Georg Schütte. Die Serie „Das Begräbnis“, bei der er Regie führte, ist derzeit in der ARD zu sehen. Wir haben uns mit dem Autor, Schauspieler und Regisseur auf einen Spaziergang getroffen und über die Kunst des Improvisierens gesprochen.

Viel Spaß beim Lesen!

Ihr Lukas Gilbert

In dieser Ausgabe:

Ausgabe online lesen
Yumpu

Klicken Sie auf den Button, um den Inhalt von Yumpu zu laden.
Datenschutzinformation

Inhalt laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNjIwcHgiIGhlaWdodD0iNjAwcHgiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueXVtcHUuY29tL2RlL2VtYmVkL3ZpZXcvYTVncXluelhjUlFLOXhHRSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0idHJ1ZSIgIGFsbG93dHJhbnNwYXJlbmN5PSJ0cnVlIj48L2lmcmFtZT4=

Artikel aus diesem Heft