Hauptbahnhof : Bahnhofsmission zieht um

So könnten die neuen Räume der Bahnhofsmission aussehen. Es handelt sich bei der Grafik allerdings nur um eine Vorentwurfsskizze. Skizze: Architekturbüro Trapez Architektur

Die Bahnhofsmission erhält neue und wohl auch größere Räume. Ermöglicht wird dies durch umfangreiche Umbauten am Hamburger Hauptbahnhof.

Anzeige

Weil das Fahrgastaufkommen am Hauptbahnhof steigt, will die Deutsche Bahn die Bahnhofshalle zum Glockengießerwall hin umbauen. Laut einer Bahnsprecherin soll die Arbeiten in diesem Frühjahr aufgenommen werden. Dort ist bislang die Bahnhofsmission ansässig. Sie wird vorübergehend in Container umziehen und soll anschließend in einen Neubau ziehen, den die Bahn auf der Überdeckelung zwischen Wandelhalle und Ernst-Merck-Brücke errichten will.

Einen entsprechenden Antrag hat die rot-grüne Koalition jetzt in der Hamburgischen Bürgerschaft eingebracht. Die Parlamentarier fordern den Senat auf, die entstehenden Kosten für die Stadt zu ermitteln und im Haushaltsplan für 2019/2020 zu berücksichtigen.

Für die Bahnhofsmission bietet der Umzug nicht nur die Chance auf größere Räume. Vielmehr soll das Angebot erweitert werden. In den neuen Räumen solle es künftig auch Duschen für die obdachlosen Gäste geben, sagt Ulrich Hermannes vom Trägerverein Hoffnungsorte Hamburg im Gespräch mit Hinz&Kunzt. Bislang gäbe es in Hamburger Tageseinrichtungen lediglich 25 Duschen. Viel zu wenig für die geschätzten 2000 Menschen auf Hamburgs Straßen.

Der rot-grüne Antrag berücksichtigt nicht nur die Situation der Obdachlosen am Hauptbahnhof, sondern bietet darüber hinaus auch Vorteile für Pendler, die mit dem Rad zum Hauptbahnhof kommen. Für sie sollen in einem Teil des Neubaus bis zu 700 Stellplätze bereitgestellt werden.

Über den Autor
Jonas Füllner
Studium der Germanistik und Sozialwissenschaft an der Universität Hamburg. Seit 2013 bei Hinz&Kunzt - erst als Volontär und inzwischen als angestellter Redakteur.

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.