Navigation
Kontakt

Mit goldener Stimme zurück ins Leben

10. Januar 2011 | Von | Kategorie: Veranstaltungskalender, Web-Welt

tedwilliamsEr lebte auf der Straße und war drogensüchtig. Als Ted Williams dann am Straßenrand einem Reporter ein kurzes Videointerview gab, wurde er weltberühmt – und ist jetzt seinem Traum, beim Radio zu arbeiten ganz nah.

Ted Williams sagt über seine Stimme, sie sei ein Gottesgeschenk. Schon früh wollte er damit Karriere machen. Doch diese Pläne wurden vor 14 Jahren durchkreuzt: „Drogen und Alkohol wurden ein Teil meines Lebens“, sagt Williams. Die Radiokarriere des neunfach Vaters war hinüber, sein normales Leben auch.

Jetzt, sagt Williams, sei er seit zwei Jahren clean. Er habe in einem Zelt in der Nähe der Stadt Columbus im Bundesstaat Ohio gelebt. Mit einem Schild, auf dem er seine goldene Stimme ankündigte, bettelte er am Straßenrand um Geld – bis ein Reporter der Lokalzeitung Columbus Dispatch auf ein aufmerksam wurde und  fasziniert war: „Seine Stimme überwältigte mich, sobald er den Mund aufmachte.“

Ein kurzes Interview mit Ted Williams, auf dem der die Sendung eines Oldie-Radionsenders ankündigt, erschien auf der Website und gleich darauf bei Youtube. Das Video soll millionenfach angesehen worden sein (inzwischen wurde das Original entfernt).

Amerikanische Medien berichteten, inzwischen habe der 53-jährige Williams mehrere Jobangebote erhalten – unter anderem als Sprecher für ein Basketballteam, aber auch bei Radio- und Fernsehsendern.

Der Direktor einer Filmfirma, die Williams engagieren will, sagte: „Dieser Mann verdient eine zweite Chance.“

_____________

Hier ein Videobeitrag der Nachrichtenagentur AP zum Sehen – und vor allem zum Hören!

Tags: , , ,

Schreibe einen Kommentar