Navigation
Kontakt

Beiträge zum Stichwort ‘ Heim ’

„Holt euch Hilfe!“

29. April 2010

Wenn Eltern von ihren Kindern getrennt werden, ist das ein Schock, es kann aber auch der Beginn eines viel besseren Lebens sein — für die Kinder und die Eltern (aus Hinz&Kunzt 192/Februar 2009)

„Wir haben so viel verpasst“

29. April 2010

Wenn Kinder ins Heim kommen, muss das kein traumatisches Erlebnis sein. Bei SME finden sie Geborgenheit und ein Zuhause. Zu ihren Eltern behalten sie Kontakt. (aus Hinz&Kunzt 192/Februar 2009)

Die Kinder sind dann mal weg

29. April 2010

Frau T. wurden die Kinder weggenommen, sie will sie wiederhaben, aber das ist gar nicht so leicht. Frank Keil hat die Geschichte aus ihrer Sicht aufgeschrieben (aus Hinz&Kunzt 190/Dezember 2008) Am Anfang hat sie immer geweint. Nicht vor den Kindern! Da hat sie sich immer zusammengerissen. Sondern auf dem Weg vom Kinderheim nach Hause. Frau […]

Olegs letzte Chance

29. April 2010

Grimme-Preisträger Michael Richter drehte einen Film über Jungs in einem geschlossenen Heim. In Hinz&Kunzt berichtet er von seinen Erfahrungen vor Ort (aus Hinz&Kunzt 175/September 2007) Oleg daddelt am Tischkicker. Es ist Sonntagnachmittag und die Langeweile ist mit Händen zu greifen. Seine Pupillen verraten mir, dass er irgendwie wieder an Drogen gekommen sein muss. Gras oder […]