Navigation
Kontakt

Beiträge zum Stichwort ‘ Gentrifizierung ’

eimsbuettel-wohnen-credit-imagebroker-com

Soziale Erhaltungsverordnung

Eimsbütteler Mieter sollen besser geschützt werden

27. Juli 2016

Quadratmeterpreise zwischen 12 und 13 Euro kalt müssen Mieter in Eimsbüttel schon jetzt zahlen. Damit die Preise für Bestandsmieter nicht noch weiter explodieren, soll nun eine Soziale Erhaltensverordnung für Schutz sorgen. „Zehn Jahre zu spät“, kritisiert der Mieterverein.

Alles in der Schwebe: Noch ist unklar, was an Stelle der Esso-Häuser genau gebaut wird.

Dokumentarfilm

Treibstoff für die Esso-Häuser

30. Oktober 2014

Drei Jahre lang begleitete ein Filmteam den Protest rund um die Esso-Häuser am Spielbudenplatz. Am Sonntag feiert der Dokumentarfilm „Buy Buy St. Pauli“ nun Premiere. Die Zukunft des Areals ist unterdessen noch immer offen.

Fischhaendler

IBA eröffnet

Und der Fischmann macht zu …

22. März 2013

Am 23. März startet in Wilhelmburg die Interationale Bauaustellung, kurz IBA. Was heißt das für den Stadtteil? Wir haben Einwohner des Reiherstiegviertels gefragt. Für Fischhändler Schumacher wird es ein wehmütiger Tag: Er schließt nach 43 Jahren seinen Laden.

kleine-freiheit-aufmacher

Foto-Ausstellung St. Pauli

Kleine Freiheiten festgehalten

12. Februar 2013

Der Stadtteil St. Pauli gilt als Paradebeispiel für die Vertreibung angestammten Bewohner. Doch in der Kleinen Freiheit leben junge Kreative und alteingesessene Handwerker gut nebeneinander. Tanja Birkner hat Menschen und ihre Läden fotografiert und stellt die Bilder nun aus.

esso-aufi

Esso-Häuser

Protest schweißt zusammen

4. Januar 2013

Die Esso-Häuser an der Reeperbahn sind vom Abriss bedroht, aber die Bewohner wehren sich dagegen. Mieter und Gewerbetreibende lernen sich besser kennen, weil sie einen gemeinsamen Feind haben: Sie befürchten das Ende des Kiezes, den sie kennen und lieben.

Gentrifizierung in St. Georg

„Miethaie zu Fischstäbchen“

7. Juni 2012

Steigende Mieten, weniger Einkaufsmöglichkeiten, mehr Hotels: Im Bahnhofsviertel kocht die Stimmung in der Bevölkerung. Weil der Traditionsbuchhändler Wohlers bald 4100 statt 1400 Euro Miete zahlen soll, regt sich Protest.

Theaterprojekt

Ihr seid gentrifiziert!

25. April 2012

Bewohner von St. Pauli zeigen mit einem mobilen Theaterstück, was ihrem Stadtteil blühen könnte, wenn es so weitergeht mit hohen Mieten und teuren Cafés. Eine Etappe von „FunParkFiktion“ ist die Kersten-Miles-Brücke. Am 28. April ist Premiere.

Schutz gegen Gentrifizierung

Was bringen Soziale Erhaltungsverordnungen?

13. März 2012

Soziale Erhaltungsverordnungen werden von Bezirkspolitikern in Hamburg gerne als Allheilmittel gegen Gentrifizierung und Mietanstieg eingesetzt. Doch was genau verbirgt sich dahinter? Und was bringt´s?

Veranstaltungsreihe zur Stadtentwicklung

30. Mai 2010

Um die verschärften Gegensätze zwischen Reich und Arm geht es im Juni bei einer Veranstaltungsreihe des Bildungsträgers Arbeit und Leben Hamburg e.V.