Navigation
Kontakt

Testamentsspende

Ihr letzter Wille gibt langfristig Halt – Helfen Sie Hinz&Kunzt und unseren Verkäufern mit einer Testamentsspende.
Anker1
Eine Testamentsspende – einfach und sinnvoll
• Werte weitergeben
• in Erinnerung bleiben
• Sicherung der Arbeit von Hinz&Kunzt
• Helfen, dass Wohnen auch für Obdachlose und Arme möglich wird
• Nachlass nach Ihrem Willen geregelt wissen
• Auf Wunsch Gravur als Ehrung auf dem Gedenk-Anker
• Keine Erbschaftssteuer auf Testamentsspenden

Hinz&Kunzt bietet obdachlosen Menschen Halt. Eine Art Anker für diejenigen, deren Leben aus dem Ruder gelaufen ist. Hinz&Kunzt und unsere Verkäufer haben mittlerweile ihren Platz im Hamburger Stadtbild – und im Herzen so mancher Kunden. Damit das Projekt auch in Zukunft existieren kann, sind wir auf Spenden angewiesen, da wir keine staatlichen Zuschüsse erhalten.

Ihr letzter Wille für Hinz&Kunzt
Wollen auch Sie etwas Bleibendes hinterlassen und gleichzeitig Menschen helfen, die bei Hinz&Kunzt Heimat und Arbeit gefunden haben?

Dann bedenken Sie uns in Ihrem Testament.

Eine Testamentsspende ist ideal, wenn Sie keine Familie haben oder Sie diese schon versorgt wissen und darüber hinaus helfen möchten. Mit dem Geld aus Testamentsspenden möchte Hinz&Kunzt Projekte ermöglichen, die mit den laufenden Mitteln nicht ausreichend finanzierbar sind. Hierbei geht es vor allem darum, bezahlbaren Wohnraum für Hinz&Kunzt- Verkäufer zu organisieren.

Anker2Anker3

Ihr Name auf dem „Gedenk-Anker“
Als Testamentsspender wird Ihr Name auf Wunsch auf unserem Gedenk-Anker graviert. Ein maritimes Symbol für den Halt, den Sie den Sie Hinz&Künztlern mit Ihrer Spende geben. Der eigens Hinz&Kunzt zur Verfügung gestellte Ankerplatz in der Hafencity (Nähe Kreuzfahrtterminal) wird zu einem Ort der Erinnerung an Ihre Person. Er ist ein Zeichen für die Nachwelt, dass nur ein solidarisches Miteinander Hamburg zu einem lebenswerten Ort macht.

Es ist ein gutes Gefühl, wenn man weiß, dass alles geregelt ist.
Ein angesehenes Hamburger Notariat steht für ein erstes unverbindliches Beratungsgespräch in allgemeinen Testamentsfragen zur Verfügung.
Rufen Sie uns an, schreiben Sie uns oder kommen Sie persönlich vorbei.

Ihr Ansprechpartner ist Dr. Jens Ade (Geschäftsführer), Telefon 040/32 10 84 03 oder per E-Mail