St. Georg : Polizei sucht Zeugen für Angriff auf eine Obdachlose

Vor diesem Autohaus im Kreuzweg soll die Obdachlose angegriffen worden sein. Foto: BELA

Unbekannte Männer sollen am Samstagvormittag in St. Georg versucht haben, eine Obdachlose anzuzünden. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung und sucht nach Zeugen.

Anzeige

Samstagvormittag vor einem Autohaus im Kreuzweg: Eine 27-jährige Obdachlose wird davon wach, wie mehrere Männer an ihrer Kleidung zündeln – und dann das Weite suchen. So schildert sie es jedenfalls am Tag darauf der Polizei. Zum Glück sei außer einem kleinen Brandloch kein Schaden entstanden, die Frau unverletzt geblieben.

An weitere Details habe sie sich nicht erinnern können, da sie zum Tatzeitpunkt unter Drogeneinfluss gestanden habe, sagt Polizeisprecherin Heike Uhde: „Wir wissen nicht genau, was passiert ist.“ Deswegen sucht die Polizei jetzt Zeugen. Wer etwas zur Aufklärung beitragen kann, soll sich unter der Telefonnummer 040 / 4286 – 56789 melden.

Über den Autor
Benjamin Laufer
Schreiben, was schief läuft, damit es sich ändert: Benjamin Laufer arbeitet als Journalist in Hamburg hauptsächlich zu Sozial- und Innenpolitik.

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.