G20-Gipfel : „Individuelle Lösung“ für Dodo Dronte

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGRpdiBjbGFzcz0iX2JybGJzLWZsdWlkLXdpZHRoLXZpZGVvLXdyYXBwZXIiPjxpZnJhbWUgdGl0bGU9IkRvZG8gRHJvbnRlIHVuZCBkZXIgRzIwLUdpcGZlbCIgd2lkdGg9IjEwMDAiIGhlaWdodD0iNTYzIiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL3dDZlFxUVpGUHNJP2ZlYXR1cmU9b2VtYmVkIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3c9ImFjY2VsZXJvbWV0ZXI7IGF1dG9wbGF5OyBjbGlwYm9hcmQtd3JpdGU7IGVuY3J5cHRlZC1tZWRpYTsgZ3lyb3Njb3BlOyBwaWN0dXJlLWluLXBpY3R1cmUiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT48L2Rpdj4=

Viele Obdachlose machen sich Sorgen, dass sie zum G20-Gipfel ihre Platte räumen müssen. Auch unser neues Maskottchen Dodo Dronte. Das obdachlose Federvieh macht Bekanntschaft mit der Polizei – die für ihn eine „individuelle Lösung“ parat hat.

Autor*in
Avatar
Lukas Stahl
Avatar
Christiane Hilbert
Avatar
Hannes Jeske

Diskutieren Sie mit uns!

Wenn Sie mit uns diskutieren wollen, besuchen Sie uns auf unserer Facebook-Seite oder schicken Sie uns einen Leserbrief an redaktion@hinzundkunzt.de.