Zur Übersicht Veranstaltungen
Tipp

Film: Kurzfilmfestival

Di, 4. Juni 2019 - diverse Kinos - Einzelkarte 8-7 Euro, 5er-Karte 30-33 Euro, 10er-Karte 58-65 Euro, Mo&Friese 1,50-3,50 Euro - www.festival.shortfilm.com - Details anzeigen
Film: Rise von Barbara Wagner & Benjamin de Burca. Brasilien/USA/Kanada 2019

Großes Kino kurz gefasst. Erzählen in verdichteter Form: Das Kurzfilm Festival Hamburg zeigt, dass sich mit starken Bildern auch in wenigen Momenten großes Kino schaffen lässt. Eine Woche lang zeigen diverse Programmkinos, Kulturhäuser oder Schulen rund 300 Filme aus mehr als 40 Ländern. Neben dem Anspruch, die besten Neuerscheinungen des Jahres zu küren, wollen die Festivalmacher Einblicke in die Szene gewähren und im „Labor der Gegenwart“ zeigen, wie der Zeitgeist im Kurzfilm zum Ausdruck kommt. Teil des Programms ist das Festival Mo&Friese, das schon vom 2. Juni an Kurzfilme für Kinder zeigt. Wie jedes Jahr ist das 35. Kurzfilm Festival Hamburg auch ein Treffpunkt für Filmemacher aus aller Welt.

Tipp

Ausstellung: "Paradise Baby"

Fr, 7. Juni 2019 19:00 Uhr - Affenfaust Galerie - frei - www.affenfaustgalerie.de - Details anzeigen
Foto: Tizian Baldinger

Vor sieben Jahren steckte der Künstler Tizian Baldinger – damals Teil des Duos Geraldine et Tizian – einen Plastikhai in einen Käfig, ließ ihn von einem Kran herab in der Luft baumeln und nannte das Ganze „Hommage to Damien Hirst“. Installationen im öffentlichen Raum macht der Schweizer immer noch gern, doch inzwischen hat er sich auf Werke mit besonderer Strahlkraft spezialisiert: Skulpturen und Arrangements aus Leuchtstoff­röhren, die in ihrer schrillen Anmutung von Glamour, Ruhm und künstlichen Paradiesen erzählen. Zweifel an der gleißenden Inszenierung sind berechtigt, wenn nicht gar gewollt – Tizian Baldinger fordert auf spielerische Art sein Publikum heraus, Kunst und die Rolle des Künstlers zu hinterfragen.

Vernissage am 7. Juni 2019 um 19:00 Uhr.

Laufzeit vom 7. Juni bis 7. Juli 2019.

Öffnungszeiten Samstag von 14:00 bis 18:00 Uhr.