Zum Thema "Arbeit" : Postkarten-Edition für Hinz&Kunzt

Eine Auswahl der Postkarten-Edition für Hinz&Kunzt. Foto: Mauricio Bustamante.

Literarische Zitate zum Thema „Arbeit“ vereint eine exklusive Postkarten-Edition für Hinz&Kunzt. Die Postkarten sind in vielen Museumsshops in Hamburg erhältlich.

Anzeige

Drei kreative Frauen, eine Idee: Astrid Froese, Meike Catarius und Anne von Karstedt haben Hinz&Kunzt zum 25. Geburtstag 2018 mit einer ganz besonderen Postkarten-Edition überrascht. Die Karten sind bedruckt mit neun verschiedenen Zitaten bekannter Autoren zum Thema Arbeit.

Die Karten wurden von Hand gesetzt. Sie sind auf hochwertigem 400 Gramm schweren Japanpapier auf einer historischen Druckmaschine im Museum der Arbeit entstanden. Dort leitet Anne von Karstedt die Druckwerkstatt. Verkauft werden die Postkarten nicht nur online im Shop von Artlit-Chefin Astrid Froese. Meike Catarius hat als Leiterin des Museumsshops der Kunsthalle dafür gesorgt, dass de Postkarten-Editon auch in ausgewählten Hamburger Museen und in Buchläden zu haben ist. Der Erlös der Kollektion geht an Hinz&Kunzt.

Hier können sie die Postkarten-Edition bekommen:

  • im Altonaer Museum
  • im Bucerius Kunst Forum
  • in der Hamburger Kunsthalle
  • im Museum der Arbeit
  • im Museum für Hamburgische Geschichte

sowie in folgenden Buchhandlungen:

  • Büchereck Niendorf
  • Bücherstube Am Krohnstieg
  • Bücherstube Fuhlsbüttel
  • Christiansen
  • cohen + dobernigg
  • Ida von Behr
  • Lesesaal
  • Lüdemann
  • Lüders
  • stories!

Für das November-Heft 2018 haben wir die Duckwerkstatt im Museum der Arbeit während des Testlaufs besucht. Unseren Bericht können Sie hier nachlesen.

Über den Autor
Gabriele Koch
Gabriele Koch ist bei Hinz&Kunzt zuständig für das Spendenmarketing.

Diskutieren Sie mit uns!

Wenn Sie mit uns diskutieren wollen, besuchen Sie uns auf unserer Facebook-Seite oder schicken Sie uns einen Leserbrief an redaktion@hinzundkunzt.de.