Corona : Weitere Impftermine für Obdachlose

Eine Impfung gegen Corona schützt vor dem gefährlichen Virus. Foto: Actionpress

Hamburger Obdachlose können sich weiterhin impfen lassen. Immer mittwochs bietet die Sozialbehörde einen Termin in der Markthalle an.

Freitags informieren wir per Mail über die Nachrichten der Woche:

Abmeldung via Link in der Fußzeile der Mails. Infos zum Datenschutz.

Bis zu 2000 Hamburger Obdachlose wurden bislang gegen Corona geimpft. Damit es noch mehr werden, bietet die Sozialbehörde weiterhin Impftermine an. Immer mittwochs ab 10.30 Uhr können sich Obdachlose in der Tagesaufenthaltsstätte in der Markthalle impfen lassen. Nach Angaben der Sozialbehörde gilt das Angebot solange Bedarf besteht.

 

Autor:in
Lukas Gilbert
Lukas Gilbert
Studium der Politikwissenschaft in Hamburg, Warschau und Leipzig. Seit 2019 bei Hinz&Kunzt. Zunächst als Volontär, seit September 2021 als Redakteur.