„Wer weiß den sowas“  : Ulrich Tukur räumt für Hinz&Kunzt ab

Ulrich Tukur (rechts) hat bei der Quizshow "Wer weiß denn sowas" abgeräumt. Ein Teil seines Gewinns geht an Hinz&Kunzt. Foto: NDR/Morris Mac Matzen

Schauspieler Ulrich Tukur hat bei der Quizshow „Wer weiß denn sowas“ in der ARD abgeräumt. Insgesamt 50.000 Euro spendet er an Hinz&Kunzt und Hilf Mahl!

Freitags informieren wir per Mail über die Nachrichten der Woche:

Abmeldung via Link in der Fußzeile der Mails. Infos zum Datenschutz.

Tolle Nachrichten für Hinz&KunztGemeinsam mit Elton und Bernhard Hoecker traten am 9. Januar zahlreiche Prominente bei „Wer weiß denn sowas XXL“ in der ARD an. Ulrich Tukur konnte sich letztlich im Finale der von Kai Pflaume moderierten Quizshow gegen seine Konkurrent*innen durchsetzen und gewann 50.000 Euro, die er an soziale Zwecke spenden durfte. 

25.000 Euro seines Gewinns gehen an unser Projekt. Die anderen 25.000 Euro spendet Tukur an Hilf Mahl!“, eine Initiative mit der Gastronom*innen Obdachlose unterstützen. “In diesen Zeiten geht es den Menschen besonders schlecht und ich freue mich wahnsinnig, jeweils 25.000 Euro an Hinz&Kunzt und Hilf Mahl! übergeben zu können”, sagte Tukur. Schon im Dezember 2019 hatte er Hinz&Kunzt und Hilf Mahl! mit einem Benefizkonzert unterstützt.

Autor:in
Lukas Gilbert
Lukas Gilbert
Studium der Politikwissenschaft in Hamburg, Warschau und Leipzig. Seit 2019 bei Hinz&Kunzt. Zunächst als Volontär, seit September 2021 als Redakteur.

Weitere Artikel zum Thema