Ahrensburg

Wohnungslose bei Feuer in Unterkunft verletzt

Bei einem Feuer in einer Unterkunft für Wohnungslose und Flüchtlinge sind am Sonntag in Ahrensburg bei Hamburg zwei ehemalige Obdachlose verletzt worden. Die Brandursache ist noch unklar.

·
Fuhlsbüttel

Feuerwehr evakuiert 80 Wohnungslose

Großeinsatz für die Hamburger Feuerwehr in Fuhlsbüttel: In einer städtischen Unterkunft für Wohnungslose brach ein Feuer aus. Die Einrichtung ist bis auf weiteres unbewohnbar. 

·
Obdachlosen-Platte

Feuer unter der Kennedy-Brücke

Die Obdachlosenplatte unter der Kennedy-Brücke ist am frühen Samstagmorgen einem Feuer zum Opfer gefallen. Verletzt wurde zum Glück niemand. Die Obdachlosen dort hatten sich zuletzt über zunehmende Bedrohungen beklagt und ihr Lager geräumt.

Feurige Männer mit Löwenherz

Zu Besuch bei den Brandschützern am Flughafen Fuhlsbüttel

(aus Hinz&Kunzt 134/April 2004)

Flughafen Fuhlsbüttel. Vor dem blauen Urlauber-Terminal herrscht hektische Betriebsamkeit. Überall wird gebaut, gelbe Kräne recken sich gen Himmel. Vorne links ragt waschbetongrau ein Rohbau aus dem Erdreich. Airport-Busse, Taxis, Flughafenfahrzeuge und Privatwagen knattern nonstop vorüber.