Berlin

Messerstiche gegen Obdachlose

In Berlin hat ein unbekannter Mann zwei junge Obdachlose brutal überfallen. Ein 21-Jähriger erlitt Stichverletzungen in Gesicht und Bauch und musste notoperiert werden. Der Tatverdächtige ist flüchtig.

·
Vorstoß aus Berlin

Mietendeckel auch für Hamburg?

Fünf Jahre keine Mieterhöhungen – und das per Gesetz. In Berlin soll bald ein Mietendeckel greifen. Hamburg lehnt das bislang ab. Mieterinitiativen und Die Linke fordern ein Umdenken von Stadtentwicklungssenatorin Dorothee Stapelfeldt (SPD).

·
Landgericht Berlin

Haftstrafe nach Brandanschlag auf Obdachlose

Weil er zwei Obdachlose mit Benzin übergossen und angezündet hat, verurteilte das Landgericht Berlin einen 48-Jährigen wegen Totschlags zu einer Haftstrafe von acht Jahren. Einer der Männer war an den Folgen gestorben.

·
Wohnungssuche

Bekommt Hamburg eine Wohnungstauschbörse?

Bei der Wohnungssuche in Hamburg könnte demnächst eine Tauschbörse nach Berliner Vorbild helfen. Dem Vorschlag aus der Altonaer Bezirkspolitik steht die Wohnungswirtschaft offen gegenüber.

·
Berlin

Künstler öffnen U-Bahnhöfe für Obdachlose

Weil in Berlin in den meisten U-Bahnhöfen keine Obdachlosen mehr übernachten dürfen, haben Künstler die Bahnhöfe kurzerhand aufgeschlossen. In Hamburg duldet die S-Bahn in kalten Nächten Obdachlose auf den Bahnsteigen.

·
Obdachlose in Berlin

Wie der Kältebus Leben rettet

Seit 1994 fährt der Kältebus der Berliner Stadtmission im Winter durch die Hauptstadt und bringt hilflose Obdachlose in Notunterkünfte. Das könnte ein Vorbild für Hamburg sein.

·