VERANSTALTUNGEN

Treffen Sie uns in der Stadt: Aktuelle Termine und Veranstaltungstipps mit und für Hinz&Kunzt in Hamburg.

__________________________________________________________________________________________________

Hamburger Nebenschauplätze

Hinz&Künztler zeigt die Stadt von einer anderen Seite

HinzKunzt_Rundgang_Julia-Kneuse7132
Stadtführer Harald erklärt einer Gruppe vor dem Hauptbahnhof die Arbeit der Bahnhofsmission.

Harald führt viele Neu­gierige durch die Innen­stadt, wie sie kaum einer kennt. Er möchte, dass die Menschen erfahren, wie Wohnungslose leben.

Er weiß, wovon er spricht, denn er war selbst wohnungslos und kennt die Anlauf­stellen, Schlaf­plätze und Gefah­ren in der Innenstadt. Der circa zwei­stündige Rund­gang führt vorbei an Or­ten, die in keinem Reise­führer erwähnt wer­den: Wohnheim statt Hotel Atlantik, Tagesaufenthaltsstätte statt Alsterpavillon, Drogenberatungsstelle statt Passagenbummel. Es geht nicht darum, Sen­sa­tions­lust zu befriedigen. Der Stadtführer will Ver­ständnis für die Welt der Betrof­fenen wecken. Und zeigen, dass die Stadt für alle offen bleiben muss.

Nächster Termin: Sonntag, 16. Oktober 2016

Anmeldung erforderlich; per E-Mail info@hinzundkunzt.de oder per Telefon unter 32 10 83 11 Kostenbeitrag: 10 Euro, ermäßigt 5 Euro pro Person, weitere Termine hier

________________________________________________________________________________________

Urbanize Festival

Urbane Erkundungen im Gängeviertel  

Es ist ein spannendes Treffen, das sich mit der Entwicklung der Großstadt beschäftigt: das Urbanize Festival. Seit sechs Jahren findet es in Wien statt. Doch dieses Jahr wird es im Hamburger Gängeviertel ausgerichtet: vom 23. September bis zum 2. Oktober. Thema: „Housing the Many“ – wie können in der Stadt alle ihren Platz finden? Am vierten Tag es Festivals geht es speziell um modellhafte Lösung für Wohnungslose.

Zu Gast sind die Architekten gaupenraub+/- aus Wien. Sie haben ein menschliches Haus für Wohnungslose und Studierende gebaut, das urbane Wohnqualität aus knappem Raum herausholt. Hinz&Kunzt-Sozialarbeiter-Stephan Karrenbauer konfrontiert die Innovation mit der Hamburger Unterkunftsrealität.

Fabrique im Gängeviertel, Valentinskamp 34a, Di, 27.9., 19.30 Uhr, Eintritt frei

__________________________________________________________________________________________________

Diskutieren Sie mit uns!

Wenn Sie mit uns diskutieren wollen, besuchen Sie uns auf unserer Facebook-Seite oder schicken Sie uns einen Leserbrief an redaktion@hinzundkunzt.de.