Seine Familie kann man sich nicht aussuchen. Seine Freunde schon.

Vorsicht, wenn Sie diesem Mann begegnen: Unser Geschäftsführer Jens Ade (rechts im Bild) hat eine derartige Überzeugungskraft, dass er jedem, aber auch wirklich jedem die Mitgliedschaft in unserem Freundeskreis schmackhaft macht.
Wir wissen nicht, wie er es diesmal geschafft hat, aber Fakt ist: Selbst Nilpferd Dickie ist ein Freund des Hauses und zahlt brav seinen jährlichen Beitrag. CIMG6716

Wenn Sie hier klicken, können Sie auch Mitglied im Hinz&Kunzt-Freundeskreis werden. Mehr als 1500 Mitglieder haben wir schon. Aber Freunde kann man ja bekanntlich nie genug haben.

______________________________________________________________________

Sie möchten mehr über Ideen lesen, mit denen Menschen (und manchmal auch Plüsch-Nilpferde) Hinz&Kunzt unterstützen?

Schauen Sie regelmäßig rein: blog.hinzundkunzt.de, Kategorie FREUNDE

Diskutieren Sie mit uns!

Wenn Sie mit uns diskutieren wollen, besuchen Sie uns auf unserer Facebook-Seite oder schicken Sie uns einen Leserbrief an redaktion@hinzundkunzt.de.