5 Jahre Brotretter : Neue Perspektiven für Gheorge & Co

Brotretter Gheorge-Răzvan Marior, Filialleiterin Stefanie Giese, Junge-Geschäftsführer Tobias Schulz und Hinz&Kunzt-Geschäftsführer Jörn Sturm (v.l.) beim Jubiläum. Foto: Kenny Wegener

Die Brotretter feiern ihr fünfjähriges Jubiläum. Beim Kooperationsprojekt von Hinz&Kunzt und der Bäckerei Junge finden Menschen in prekären Lebenslagen eine Festanstellung – und Backwaren vom Vortag Abnehmer*innen.

Freitags informieren wir per Mail über die Nachrichten der Woche:

Abmeldung via Link in der Fußzeile der Mails. Infos zum Datenschutz.

Es ist eine Erfolgsgeschichte: Seit nunmehr fünf Jahren erhalten Menschen aus prekären Lebensverhältnissen eine Festanstellung bei der Bäckerei Junge und verkaufen in der BrotRetter-Filiale Backwaren vom Vortag. Die BrotRetter erhalten so eine Chance auf dem Arbeitsmarkt Fuß zu fassen – und sorgen nebenbei für ein echtes Zeichen gegen Lebensmittelverschwendung.

Schon 13 Menschen haben seit Beginn des Projekts eine neue Perspektive bekommen. „Wir freuen uns, dass das Projekt so gut angenommen wurde und Hinz&Kunzt-Verkäufer*innen auch in Zukunft eine neue Aufgabe und feste Anstellung bekommen können“, freut sich Hinz&Kunzt-Geschäftsführer Jörn Sturm.

„Ihr macht einen tollen Job“

Hinz&Kunzt vermittelt einen Teil der Angestellten an die Bäckerei Junge und betreut sie auf ihrem Weg. Im Anschluss an ihre Tätigkeit bei den BrotRettern haben schon mehrere von ihnen eine Festanstellung in einem 40-Stunden-Job gefunden.

Bei der Jubiläumsfeier in Rotehburgsort wandte sich auch Junge-Geschäftsführer Tobias Schulz an die Brotretter: „In fünf Jahren haben wir, habt Ihr etwa 375.000 Brote gerettet. Danke, Ihr macht einen tollen Job“. Momentan arbeiten in Rothenburgsort zwei BrotRetter gemeinsam mit mehreren Bäckereifachverkäufer*innen. Im vergangenen Jahr war das Projekt von Lohbrügge in die größeren Räumlichkeiten in Rothenburgsort umgezogen.

Hier finden Sie die BrotRetter:

Bäckerei Junge, Rothenburgsorter Marktplatz 2, 20539 Hamburg

Öffnungszeiten: montags bis freitags 7:30 Uhr bis 16 Uhr, samstags 7:30 Uhr bis 13 Uhr, sonntags geschlossen

Autor:in
Lukas Gilbert
Lukas Gilbert
Studium der Politikwissenschaft in Hamburg und Leipzig. Seit September 2019 Volontär in der Hinz&Kunzt-Redaktion.

Weitere Artikel zum Thema