Februar-Ausgabe : Es gibt wieder Pfandzeitungen!

Endspurt für die Februar-Ausgabe: Ab Dienstag, den 21.2., könnt ihr euch wieder mit Pfandzeitungen im Vertrieb eindecken.

Anzeige

Wie immer in der letzten Woche des Monats könnt ihr euch im Vertrieb Zeitungen leihen statt kaufen – und müsst am letzten Verkaufstag nur die Zeitungen bezahlen, die ihr tatsächlich noch verkauft habt. Dienstag, der 21.02. ist der Startschuss für die Pfandzeitungen.  Fragt bitte am Tresen ausdrücklich nach „Pfandzeitungen“.

Wie geht das?

Ihr leiht Euch die Zeitungen gegen Geldpfand aus und bezahlt am letzten Verkaufstag nur die Zeitungen, die Ihr tatsächlich verkaufen konntet. Wenn Ihr am letzen Verkaufstag (Dienstag, der 31.02.) nicht kommt, dann werden die Pfandzeitungen komplett gebucht und das Pfandgeld einbehalten.

Viel Erfolg beim Verkaufen!

 

Über den Autor
Simone Deckner
Simone Deckner ist freie Journalistin mit den Schwerpunkten Kultur, Gesellschaft und Soziales. Seit 2011 arbeitet sie bei Hinz&Kunzt: sowohl online als auch fürs Heft.

Diskutieren Sie mit uns!

Wenn Sie mit uns diskutieren wollen, besuchen Sie uns auf unserer Facebook-Seite oder schicken Sie uns einen Leserbrief an redaktion@hinzundkunzt.de.