Signierstunde James Bowen : Bob, der Streuner, zu Gast bei Hinz&Kunzt

Rückblick auf einen ganz besonderen Besuch: Der ehemals Obdachlose und heutige Bestseller-Autor James Bowen kam mit seinem besten Freund zu Hinz&Kunzt: Straßenkater Bob. Foto: Mauricio Bustamante.

Volles Haus bei Hinz&Kunzt am Wochenende: Der weltbekannte Kater Bob und sein Herrchen James Bowen kamen erstmals nach Hamburg. Bei Hinz&Kunzt begrüßten sie ihre treuen Fans zur Signierstunde. 

Jeden Freitag informieren wir Sie per Mail über die Nachrichten der Woche:

Abmeldung über den Link in der Fußzeile unserer E-Mails. Infos zum Datenschutz.

Was für ein Andrang, was für eine Aufregung: Schon lange, bevor sich die Türen am Samstag Mittag öffneten, reihten sich die Fans von Bob und James Bowen im Nieselregen in die Warteschlange vor Hinz&Kunzt ein. Viele kamen von weit her: aus Österreich, der Schweiz, Karlsruhe, Berlin … Die meisten hatten nicht nur Bücher zum Signieren dabei, sondern auch Geschenke: für Bob, den Streuner, den wohl berühmtesten Kater der Welt.

Die Geschichte der ungewöhnlichen Freundschaft zwischen James und Bob bewegt die Menschen weltweit bis heute. Als James Kater Bob traf, ging es beiden richtig dreckig: James hatte auf der Straße gelebt, war drogensüchtig. Mit Musikmachen und dem Verkauf des Straßenmagazins „The Big Issue“ hielt er sich leidlich über Wasser.

Signierstunde
James und Bob bei Hinz&Kunzt

Doch sein Leben änderte sich radikal, als Kater Bob eines Tages unvermittelt in sein Leben tapste: Auch er ein Streuner, wie James. Auch er hilfebedürftig, weil verletzt. Obwohl James wirklich andere Probleme hatte, kümmerte er sich um den Kater. Am Ende retteten sie sich gegenseitig.

Ihre Geschichte wurde zum internationalen Bestseller und 2017 erfolgreich fürs Kino verfilmt. Mittlerweile gibt es viele Bücher, in denen James von den gemeinsamen Abenteuern und dem Leben mit seinem besten Freund Bob berichtet.

Klicken Sie sich durch unsere große Bildergalerie!

Bob, der Streuner und James Bowen besuchen Hinz&Kunzt

Über die Autoren
Birgit Müller
Birgit Müller
Birgit Müller hat 1993 Hinz&Kunzt mitgegründet. Seit 1995 ist sie Chefredakteurin.
Simone Deckner
Simone Deckner
Simone Deckner ist freie Journalistin mit den Schwerpunkten Kultur, Gesellschaft und Soziales. Seit 2011 arbeitet sie bei Hinz&Kunzt: sowohl online als auch fürs Heft.

Diskutieren Sie mit uns!

Wenn Sie mit uns diskutieren wollen, besuchen Sie uns auf unserer Facebook-Seite oder schicken Sie uns einen Leserbrief an redaktion@hinzundkunzt.de.