Juli-Ausgabe : Zeitungsabholung mit Zeitkarten

Zum Verkaufsstart erhalten die Hinz&Künztler*innen Zeitkarten und holen sich die Magazine an verschiedenen Verkaufsfenstern ab. So können die nötigen Abstände eingehalten werden. Foto: Mauricio Bustamante
Liebe Hinz&Künztler*innen,
wir hoffen, der Neustart verlief für alle erfreulich. Uns haben viele positive Nachrichten erreicht von Verkäufer*innen, Kund*innen, Supermärkten, Unterstützer*innen etc. Es sieht fast so aus, als ob die Juni-Ausgabe am Ende ausverkauft sein wird!
Die Juli-Ausgabe startet am 1. und 2. Juli. Wir werden wieder über Zeitkarten dafür sorgen,
dass Ihr Eure Zeitungen ohne Stress und ohne erhöhtes Ansteckungsrisiko bekommt!
Also bitte besorgt Euch im Vertrieb VOR dem 1. Juli eine Zeitkarte, denn ohne Zeitkarte
gibt es keine Zeitungen, zumindest nicht am 1. und 2. Juli.
Wir sind sehr gespannt, zu hören, welche Erfahrungen Ihr in Corona-Zeiten an Eurem
Verkaufsplatz gemacht habt. Euch weiterhin alles Gute und bis bald!
Euer Hinz&Kunzt-Team
Autor*in
Avatar
Christian Hagen
Christian ist Vertriebsleiter bei Hinz&Kunzt

Diskutieren Sie mit uns!

Wenn Sie mit uns diskutieren wollen, besuchen Sie uns auf unserer Facebook-Seite oder schicken Sie uns einen Leserbrief an redaktion@hinzundkunzt.de.