Hinz&Kunzt versteigert eine Grafik von Oskar Kokoschka

 

Versteigerung beendet. Schlusspreis: 999 Euro!

 

Lust auf Butt? Dann bieten Sie mit und ANGELN Sie sich den „Urvater der Fische“!. Foto: Dmitrij Leltschuk
Oskar Kokoschka: „Urvater der Fische“. Foto: Dmitrij Leltschuk

Oskar Kokoschka: „Urvater der Fische“, Farblithografie (Oliv, Rosa-Violett und Rotbraun) von 1961 auf Büttenpapier, angefertigt für die Griffelkunst-Vereinigung, Bildgröße 41,8 x 60,1 cm, im Stein monogrammiert.

So geht die Versteigerung:

Bieten Sie mit! Das Anfangsgebot liegt bei 300 Euro. Interessenten können bis zum 30.4.2013 ein Gebot abgeben, und zwar telefonisch unter 32 10 83 11 oder per E-Mail unter redaktion@hinzundkunzt.de

Vielen Dank an Hinz&Kunzt-Freundeskreismitglied Erika Holzhäuser, die die Grafik gestiftet hat. Der Erlös der Versteigerung kommt Hinz&Kunzt zugute.

 

Diskutieren Sie mit uns!

Wenn Sie mit uns diskutieren wollen, besuchen Sie uns auf unserer Facebook-Seite oder schicken Sie uns einen Leserbrief an redaktion@hinzundkunzt.de.