Wohnraumschutz

Mindestens 2600 Wohnungen stehen leer

2600 leerstehende Wohnungen sind derzeit den Bezirksämtern bekannt – 860 mehr als vor einem halben Jahr. In der Mehrzahl der Fälle sei der Leerstand gerechtfertigt, erklärt der Senat auf Bürgerschaftsanfrage der CDU. Die beklagt „mangelhafte Durchsetzung“ des Wohnraumschutzgesetzes.

Kampagne #einfachwohnen

Sozialinvestoren wollen bauen

Mitten in einer Bahrenfelder Wohngegend liegt ein Grundstück, das dem Bund gehört und seit Jahren nicht genutzt wird. Die Kampagne #einfachwohnen macht darauf aufmerksam. Und nicht nur das: Zusammen mit Sozialinvestoren unterbreitet sie konkrete Vorschläge für die Bebauung des Areals.