Hatschi!

Auch uns hat´s erwischt. Der frostige Januar sorgt zurzeit für ein arg eingeschränktes Hinz&Kunzt-Team. Und wer nicht mit einer Grippe flachliegt, hustet eben hier in der Altstädter Twiete. Vom Vertrieb bis in die Redaktion – den ganzen Flur rauf und runter hört man´s Schneuzen und Schnauben. Ganz klar in der Minderheit: Die (bisher?) verschonten Kollegen.

Derweil denken besonders in diesen eiskalten Tagen viele liebe Menschen an die, die es nicht warm und gemütlich haben, und rufen uns an, weil sie helfen wollen. Vielen Dank dafür.

Herzliche Grüße und Gesundheit!

[BEB]

Diskutieren Sie mit uns!

Wenn Sie mit uns diskutieren wollen, besuchen Sie uns auf unserer Facebook-Seite oder schicken Sie uns einen Leserbrief an redaktion@hinzundkunzt.de.