Fotowettbewerb: Heimat in Hamburg

Nicht vergessen mitzumachen:

Budnikowsky und Hinz&Kunzt laden zum Fotowettbewerb ein!

Hamburg – das Tor zur Welt: 1,7 Millionen Menschen leben hier, und für jeden bedeutet Heimat etwas anderes. Das eigene Viertel oder ein paar Straßenzüge, Gerüche, Begeg­nungen oder eine Melodie – all das kann Heimat sein. Hoffnung, Glaube, Liebe sind mit Heimat verbunden. Machen Sie mit bei diesem Foto­wettbewerb. Zeigen Sie uns Ihre Heimat in Hamburg.

Nutzen Sie doch das Wochenende, mit Ihrer Kamera auf die Pirsch zu gehen. Oder haben Sie vielleicht schon vor Jahren ein Foto geschossen, das genau das zeigt, was Sie in Hamburg als Heimat empfinden?

Einsendeschluss ist Montag, 31. Au­gust 2009.

Anmeldeformular zum Herunterladen unter www.budni.de.

Die besten Arbeiten werden vom 9. bis 14. November im Alstertal Ein­kaufszentrum ausgestellt. Der Ge­winner erhält 1000 Euro.

Die Jury: Juana Bienenfeld, Foto­referentin der Behörde für Kultur, Sport und Medien Hamburg; Prof. Ute Mahler, Fotografin und Professorin HAW; Prof. Hubertus Gaßner, Direktor Kunsthalle Hamburg; Olff Appold, Fotograf; Mauricio Bustamante, Foto­graf

Diskutieren Sie mit uns!

Wenn Sie mit uns diskutieren wollen, besuchen Sie uns auf unserer Facebook-Seite oder schicken Sie uns einen Leserbrief an redaktion@hinzundkunzt.de.