FAQ: Wo bekommen Obdachlose in Hamburg etwas zu essen?

Mehrere Tagesaufenthaltsstätten bieten eine warme Mahlzeit am Tag an, teilweise umsonst, teilweise für einen geringen Betrag. Auch zu den Ausgabestellen der Hamburger Tafel können sie gehen. Jede Nacht ist in Hamburg der Mitternachtsbus unterwegs, mit Kaffee und belegten Brötchen für Menschen, die auf der Straße leben.

Diskutieren Sie mit uns!

Wenn Sie mit uns diskutieren wollen, besuchen Sie uns auf unserer Facebook-Seite oder schicken Sie uns einen Leserbrief an redaktion@hinzundkunzt.de.