Bundesverdienstkreuz : Ehrung für unsere Chefredakteurin Birgit Müller

Wir sind sehr stolz auf unsere Chefredakteurin Birgit Müller. Sie ist Mitbegründerin des Projektes und seit mehr als 20 Jahren Chefredakteurin bei Hinz&Kunzt. Am Montag bekommt die 59-Jährige nun für ihr Engagement das Bundesverdienstkreuz verliehen.

Bimle
Chefredakteurin Birgit Müller erhält das Bundesverdienstkreuz.

„Ich freue mich sehr, dass Birgit Müller das Bundesverdienstkreuz verliehen wird. Und ich ahne schon: Sie wird sagen, die Ehrung gelte eigentlich nicht ihr, sondern allen Hinz&Künztlern“, so Landespastor, Diakoniechef und Hinz&Kunzt-Herausgeber Dirk Ahrens. „Doch Tatsache bleibt: Ohne Birgit Müller, ohne Ihre unglaubliche Energie und Ausdauer, mit der sie für die Würde der Obdachlosen kämpft, gäbe es in Hamburg heute das Straßenmagazin Hinz&Kunzt so nicht.“

Ausgehändigt bekommt Birgit Müller das Ehrenkreuz zwar im Hamburger Rathaus. Aber die Zeremonie wird auf ihren Wunsch hin direkt danach von Sozialsenatorin Melanie Leonhard im Vertrieb von Hinz&Kunzt abgehalten, damit die Verkäufer des Hamburger Straßenmagazins, das Team, der Beirat und viele Freunde und Wegbegleiter des Projektes dabei sein können.

Foto: Annette Woywode

 

Diskutieren Sie mit uns!

Wenn Sie mit uns diskutieren wollen, besuchen Sie uns auf unserer Facebook-Seite oder schicken Sie uns einen Leserbrief an redaktion@hinzundkunzt.de.