Straßenmagazin : Die neue Hinz&Kunzt ist da!

Ein Gespräch über Jan Böhmermann, den Islam und die AfD mit NDR-Reporter und Künstler Michel Abdollahi, das ist unsere Titelgeschichte. Außerdem im Juni-Heft: eine Saisonarbeiterin überlebt einen schrecklichen Unfall und eine musikalische Entdeckungsreise durch Hamburg.

Liebe Leserinnen und Leser,

Hristo_mauricio
Im Harburger Phoenixviertel arbeitet Hinz&Künztler Hristo Toshev inzwischen als Torhüter von Dersimspor Hamburg.

1994 haben wir Annemarie Dose, die Gründerin der Hamburger Tafel, kennengelernt. Seitdem war sie für uns immer präsent. „Ihre“ Hamburger Tafel beliefert Hinz&Kunzt seit Jahren, damit wir die Spenden an die Verkäufer weiterreichen können. Ende April ist Ami Dose gestorben. Wir werden sie vermissen.

Zum Start der Europameisterschaft reden alle über Fußball – wir auch! Zum einen blicken wir zurück, denn es gab Zeiten, in denen Hamburger den deutschen EM-Kader verstärkten. Und Hinz&Kunzt hat einen Ex-Fußballprofi in seinen Reihen: Hristo Toshev. Endlich steht der gebürtige Bulgare wieder auf dem Platz: als Torwarttrainer beim Hamburger Landesligisten Dersimspor.

Viele ehemalige Obdachlose haben bei uns einen Job gefunden: als BrotRetter, Pfandbeauftragte oder im Vertrieb. In der neuen Folge Hinz&Kunzt-TV stellen wir sie vor. Die Erstausstrahlung ist am 1. Juni um 22.15 Uhr auf Tide TV. Weitere Sendetermine finden Sie unter www.tidenet.de. Online können Sie die Sendung hier ansehen.

Ihr Hinz&Kunzt-Team

Hier klicken für ausgewählte Artikel aus der Juni-Ausgabe 

Diskutieren Sie mit uns!

Wenn Sie mit uns diskutieren wollen, besuchen Sie uns auf unserer Facebook-Seite oder schicken Sie uns einen Leserbrief an redaktion@hinzundkunzt.de.