Navigation
Kontakt

Archiv für Mai 2013

action-press-16210324

Schengen-Reform

Grenzkontrollen gegen Flüchtlinge

31. Mai 2013

Weil die Bundesregierung große Flüchtlingsgruppen befürchtete, hat sie sich für die Wiedereinführung der Grenzkontrollen in Europa eingesetzt. Mit Erfolg: Ab 2014 darf im Ausnahmefall wieder kontrolliert werden.

Foto: Mauricio Bustamante

Flüchtlinge aus Italien

Keine Unterkunft für Afrikaner

31. Mai 2013

Die Suche nach einer Unterkunft für die afrikanischen Flüchtlinge, die auf Hamburgs Straßen leben, läuft noch immer. Der Senat hat eine Unterbringung angeboten – gekoppelt an eine Rückreise nach Italien. Da wollen die Flüchtlinge aber nicht wieder hin.

HamburgWasser

Wassersperren

Den Hahn abgedreht

31. Mai 2013

4294 Mal haben die Hamburger Wasserwerke in den letzten fünf Jahren Haushalten das Wasser abgesperrt. Aus Sicht der Linken ein „sozialpolitischer Skandal“. Hamburg Wasser sieht den Senat in der Verantwortung, Hilfestellung anzubieten.

Ob Hunde, Pferde 
oder Hühnerküken: Wenjamin liebt am Landleben als „Downshifter“ vor allem die Tiere. In Minsk hat sich der Achtjährige oft gelangweilt, hier hat er immer zu tun. Am liebsten hilft er seinem Vater Walentin auf dem Hof und beim Fischen.

Strassenmagazin

Die Juni-Hinz&Kunzt ist da

31. Mai 2013

Das kunstseidene Mädchen: Schauspielerin Pheline Roggan. Der Berliner Bezirk Neukölln setzt auf die Integration von Zuwanderern aus Bulgarien und Rumänien. Fotoreportage – Weißrussische Familien kehren der Konsumgesellschaft den Rücken. Das und viel mehr lesen Sie in der neuen Hinz&Kunzt. Ab sofort zu haben auf Hamburgs Straßen und Plätzen

Alma Hoppe

Alma Hoppe

Mit Kabarett die Welt retten

30. Mai 2013

Am Sonntag steigt der 2. Hinz&Kunzt Kabarett-Gipfel in Alma Hoppes Lustspielhaus, unter anderem mit dabei sind Axel Pätz, Franzose Alfons und Herrn Holm. Und die humorvollen Hausherren Nils Loenicker und Jan-Peter Petersen, die wir vorab besucht haben.

Mini-Plietsch 2013!

30. Mai 2013

Momentaufnahme

„Zwei Mal war ich dem Tod sehr nah“

30. Mai 2013

Uwe, 48, verkauft Hinz&Kunzt in der Innenstadt. (aus Hinz&Kunzt 244/Juni 2013)

Klassikquartett

Von Tango bis Tatort

30. Mai 2013

Witzig, charmant und engagiert: Das Quartett Salut Salon begeistert auch Menschen, die mit Kammermusik sonst nichts am Hut haben. Wir haben die Geigerinnen Angelika Bachmann und Iris Siegfried getroffen. (aus Hinz&Kunzt 244/Juni 2013)

Jazztrio

Ecken, Kanten und viel Herz

30. Mai 2013

Die Musiker vom Tingvall Trio spielen Jazz – auch für Leute, denen das Genre sonst zu anstrengend ist. Nebenbei unterstützen sie Hinz&Kunzt. (aus Hinz&Kunzt 244/Juni 2013)

Kurzfilmfestival

Von Frauen auf Rollschuhen und einem geflohenen Soldaten

30. Mai 2013

Drei Minuten. 17 Minuten. Oder 21 Minuten. So lang kann ein Kurzfilm sein. Und dabei von einer ganzen Welt erzählen. Jetzt ist wieder das Kurzfilmfestival Hamburg. Hinz&Kunzt hat sich vorab zwei besondere Filme angeschaut — und zwei besondere Regisseure kennengelernt. (aus Hinz&Kunzt 244/Juni 2013)