Kommentar zur Bundestagswahl

Es ist ein Kreuz

Wer arm ist, geht seltener zur Wahl. Die Kampagne „Strassenwahl“ versuchte daher in den vergangenen Wochen Obdachlose zur Teilnahme an der Bundestagswahl zu motivieren. Ein Kommentar von Hinz&Kunzt-Redakteurin Simone Deckner.

·
Strassenblues

Wie sich „Flockes“ großer Traum erfüllte

Er machte sechs Jahre Platte auf St. Pauli. Nun ist der ehemals obdachlose Günter, den alle nur „Flocke“ nennen, unheilbar an Krebs erkrankt. Sein letzter, großer Wunsch: Einmal noch als Sänger vor großem Publikum auftreten.

Weihnachten

Strassenblues: So war die Bescherung

Strassenblues.de feierte mit 350 Obdachlosen am Sonntag in der Rathauspassage. Weitere Hilfsaktionen: Helfer der Kleiderkammer Messehalle brachten Spenden ins Winternotprogramm im Münzviertel und vor die Alimaus in Altona.