Hinz&Kunzt ist das Hamburger Straßenmagazin. Die aktuelle Ausgabe können Sie bei einem der 500 Verkäufer in und um Hamburg erwerben. Mehr Infos in den FAQ.

Ich zeige dem Leben die Zähne

Wie die Hinz&Künztler*innen der Coronakrise trotzen, warum ein konventioneller Landwirt Blumen für Wildbienen pflanzt und was den EU-Abgeordneten Nico Semsrott am EU-Parlament stört. All das lesen Sie in unserer Juli-Ausgabe.

Liebe Leserin, lieber Leser!

Einige Hinz&Künztler*innen waren richtig aufgeregt, als wir im Juni mit der gedruckten Ausgabe wieder auf die Straße zurückkehrten – und wir auch. Ob der Verkaufsplatz noch existiert? Ob sich die Kund*innen noch an sie erinnern würden? Aber die meisten wurden mit offenen Armen wieder aufgenommen. „Die Menschen haben sich richtig gefreut“, sagt Sonja und strahlt. Mutig hatten wir 60.000 Exemplare gedruckt – und was wir nicht zu hoffen gewagt hatten: Wir waren schon vor Monatsende ausverkauft.

Apropos Zahlen: Die Mehrwertsteuersenkung auf 16 Prozent macht beim Kauf eines Magazins für die Hinz&Künztler*innen ein paar Cent aus. Die geben wir weiter: Jede Woche bekommen sie jetzt ein Heft, das sie normalerweise für 1,10 Euro kaufen, gratis. Ende Juni ging unser Corona-Hilfsprojekt zu Ende. 119 Obdachlose hatten wir drei Monate lang in Hotels untergebracht. Eine kleine Pause von der Straße mit großer Wirkung. Den Artikel darüber können Sie online lesen. Alle anderen finden Sie wie gewohnt im gedruckten Magazin.

Ihre Birgit Müller

Chefredakteurin

In dieser Ausgabe:

Ausgabe online lesen
Yumpu

Klicken Sie auf den Button, um den Inhalt von Yumpu zu laden

Inhalt laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNjIwcHgiIGhlaWdodD0iNjAwcHgiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueXVtcHUuY29tL2RlL2VtYmVkL3ZpZXcvbUI2aURaeW5Bdm9xOTByZiIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0idHJ1ZSIgIGFsbG93dHJhbnNwYXJlbmN5PSJ0cnVlIj48L2lmcmFtZT4=

Artikel aus diesem Heft

Nico Semsrott

Europas letzte Hoffnung

Ist das noch Satire oder schon Politik? Der Hamburger Nico Semsrott macht einfach beides gleichzeitig. Seit einem Jahr sitzt er als Abgeordneter für „Die PARTEI“ im Europaparlament – und interessiert auf seinen  Social-Media-Kanälen Hunderttausende für sperrige Themen. Jetzt plant er sogar eine Late-Night-Show.

AudiYou-Wettbewerb

So klingt Vielfalt

Rund 30 Beiträge zum Thema „Vielfalt“ haben Schülerinnen und Schüler beim diesjährigen Hörwettbewerb von AudiYou und Hinz&Kunzt eingereicht – trotz Corona. Keine leichte Aufgabe für die Jury. Einige stellen wir hier vor. Hören Sie rein!

Diskutieren Sie mit uns!

Wenn Sie mit uns diskutieren wollen, besuchen Sie uns auf unserer Facebook-Seite oder schicken Sie uns einen Leserbrief an redaktion@hinzundkunzt.de.