Abzock-Vermieter

Willkommen: Kuhlmann-"Wohnung" in Wilhelmsburg
Willkommen: Kuhlmann-"Wohnung" in Wilhelmsburg

Anzeige gegen Arge wegen Fall Kuhlmann und neue Wohnungen für Dallmer-Zerbe-Mieter

Strafanzeige gegen Behörde: Hat die Hartz-IV-Behörde Abzock-Vermietern wie Thorsten Kuhlmann geholfen, sich auf Kosten der Allgemeinheit zu bereichern? Der Bund der Steuerzahler Hamburg sieht Hinweise darauf und hat deshalb Strafanzeige wegen des Verdachts der Beihilfe zur Begünstigung erstattet. Die Staatsanwaltschaft ermittelt bereits seit März gegen den CDU-Mann Kuhlmann wegen des Verdachts auf Mietwucher und Betrug.
Weitere Infos unter www.steuerzahler-hamburg.de

Abzock-Vermieter soll Ersatzwohnungen anbieten: Das Amtsgericht St. Georg hat die Firma des Vermieter-Ehepaars Dallmer-Zerbe aufgefordert, Bewohnern ihres Hauses an der Ifflandstraße alternativen Wohnraum anzubieten. Die Dallmer-Zerbes hatten den rund 40 Mietern Räumungsklagen geschickt, nachdem die Arge die Zahlungen wegen des Verdachts auf Mietwucher drastisch gekürzt hatte. Die meisten der Bewohner sind Hilfeempfänger. UJO

Diskutieren Sie mit uns!

Wenn Sie mit uns diskutieren wollen, besuchen Sie uns auf unserer Facebook-Seite oder schicken Sie uns einen Leserbrief an redaktion@hinzundkunzt.de.