Liebe Leserin, lieber Leser,

Hamburg ist auf den Drahtesel gekommen: Seit der Pandemie boomt der Absatz von Fahrrädern. Das freut uns, denn das bringt Leben auf die Straßen! Jonas Füllner hat recherchiert, ob Hamburg nun auch eine so fahrradfreundliche Stadt wie das dänische Vorbild Kopenhagen wird. Genau das ist nämlich das Ziel des Grünen Anjes Tjark, erster Senator für Mobilitätswende der Hansestadt. Den ehemaligen Bürgermeister Olaf Scholz, Kanzlerkandidat der SPD, haben wir auch getroffen. Auf die Frage, was aus ihm wird, sollte er sein hochgestecktes Ziel nicht erreichen, antwortete der heutige Bundesfinanzminister: „Ich werde Kanzler.“ Wird man so Sieger? Das müssen Sie die Kids fragen, die erfolgreich am Höhlenwettbewerb teilgenommen haben. Die Ergebnisse finden Sie in dieser Ausgabe. Ich habe mehr als 150 Fotos gesichtet und kann nur begeistert sagen: Kinder, für mich seid ihr alle Sieger! Unsere Entscheidung über gendergerechte Sprache müssen wir vertagen, auch, weil Ihre Zuschriften, liebe Leser*innen, Leserinnen und Leser, nicht abreißen. Leicht wird sie nicht, denn die Argumente für wie gegen Gendersternchen & Co sind bestechend.

Frohe Lektüre!

Ihre Annette Bruhns

Chefredakteurin

In dieser Ausgabe: