Zur Übersicht Film: "Manche hatten Krokodile"
Tipp

Film: "Manche hatten Krokodile"

Datum:
Sa, 15. Februar 2020 20:00
Ort:
Hafenklang, Goldener Salon
Große Elbstraße 84
Hamburg
Eintritt:
frei, Spenden willkommen

Auf Kneipentour mit alten Hasen

Manche Filme werden nie alt: Wer sie schon gesehen hat, will sie wieder sehen. Und wer sie noch nicht kennt, sollte schleunigst hin, sobald sie irgendwo gezeigt werden. So ein Film ist „Manche hatten Krokodile“ von Christian Hornung. Ganz ohne Neonlicht und schrille Effekte erzählt die St.-Pauli-Doku vom Alltag zwischen Rotlichtmilieu, Kiezkneipen und Straßenbanden in alten Zeiten. Zu Wort kommen Menschen, die niemandem mehr was beweisen müssen: Deutschlands schwerste Stripperin ist im Ruhestand, die alten Seeleute sind längst an Land und haben es auch nicht mehr nötig, mit in der Wildnis gefangenen Krokodilen Eindruck zu schinden. Eine stille Hommage, jedes Mal herzerwärmend.

Einlass 19.00 Uhr

Foto: Marin Neumayer
Anklicken um die Karte zu aktivieren