Zur Übersicht Konzert: Aku Naru
Tipp

Konzert: Aku Naru

Datum:
So, 16. Dezember 2018 20:00
Ort:
Knust
Neuer Kamp 30
Hamburg
Eintritt:
22,70 Euro (VVK)
Credit Aku Naru: OHA! Music

Da steckt Soul drin: Akua Naru kombiniert klar akzentuierten Rap mit Chorgesang im Stil afroamerikanischer  Kirchenmusik. In ihren Texten bringt die Musikerin rüber, was ihr politisch wichtig ist: Sie thematisiert Diskriminierung und ungleiche Chancen, setzt sich für die Rechte von Frauen ein und ermutigt zu Widerstand. Akua Naru weiß, worüber sie rappt: Ihre Eltern hatten sehr wenig Geld, ihre Herkunftsstadt war von Kriminalität geprägt. Zudem beschäftigt sie sich wissenschaftlich mit den Ausdrucksformen schwarzer Frauen in der Reimkunst. All das macht die Rapperin zu einer wichtigen Stimme in einer Szene, die Frauen oft nicht hinreichend zu Wort kommen lässt. Akua Naru hat sich einen Namen gemacht mit klaren Ansagen und wurde zugleich für ihre feinfühlige Poesie gefeiert. Sie spricht ihre Vergangenheit offen an und erzählt davon, wie sie sich in schweren Zeiten behauptete. Das gefällt Hip-Hop-Fans auf der ganzen Welt: Akua Naru trat mit ihrer Band schon auf fünf Kontinenten auf.

Anklicken um die Karte zu aktivieren