Gemeinschaft

Aktionen am Welttag der Armen

Ein Tag der Begegnung für Menschen aus der Mitte und vom Rand der Gesellschaft – das will der Welttag der Armen sein, der am 18. November zum zweiten Mal stattfindet: mit vielen Aktionen und orangefarbenen Schals zum Mitnehmen.

·
Ein Jahr nach Rom

Welttag der Armen in Hamburg

Ein Jahr nachdem auch Hamburger Obdachlose zum Vatikan gepilgert waren, fand am Wochenende der erste von Papst Franziskus ausgerufene „Welttag der Armen“ statt. In Hamburg eröffnete ihn am Sonntag Erzbischof Stefan Heße mit einem Gottesdienst.

·
#kalterAsphalt
Achim steht freudig in seiner neuen Altbauwohnung.
Achim steht freudig in seiner neuen Altbauwohnung.
Joachim im Glück

Vom Vatikan in die eigene Wohnung

Achims größter Wunsch vor unserem Besuch in Rom: Dass er mit dem päpstlichen Segen endlich eine eigene Wohnung findet. Eine Woche später ist er nach 30 Jahren Obdachlosigkeit in eine Altbauwohnung eingezogen. Jetzt mit Video!

·
Pilgerreise

Joachim trifft den Papst

Der Besuch im Vatikan hat für Joachim alles verändert. Nach 30 Jahren auf der Straße hat der frühere Obdachlose inzwischen sogar eine eigene Wohnung gefunden!

·
Besuch bei Papst Franziskus

Wohnungslose im Vatikan

70 Wohnungslose und Arme aus Hamburg waren auf Einladung von Papst Franziskus in Rom. Am Freitag hat das Kirchenoberhaupt ihnen den Segen ausgesprochen. Hinz&Künztler Rainer kam dem Papst ganz nah.

·
Wohnungslose pilgern

Vorfreude auf den Papstbesuch

76 Wohnungslose aus Hamburg pilgern im November nach Rom – und treffen dort Papst Franziskus. Die Vorbereitungen für die Reise laufen auf Hochtouren. Und die Vorfreude unter den Teilnehmern ist riesig. 

·