Zur Übersicht Theater: Cum-Ex-Papers
Tipp

Theater: Cum-Ex-Papers

Datum:
Do, 28. Februar 2019 20:15 - 22:00 Uhr
Ort:
Lichthof Theater
Mendelssohnstraße 15B
Hamburg
Eintritt:
Eintritt 8-18 Euro
Foto: Anja Beutler

Geldgier und Gerechtigkeit

Wohlhabende Investoren, Banken und Börsenspekulanten haben sich auf Kosten der Gemeinschaft die Taschen voll gemacht: Mindestens 55 Milliarden Euro Steuergeld flossen mittels Trickserei zurück auf ihre Konten. Bis investigative Recherche den Skandal aufdeckte und unter dem Schlagwort „Cum-Ex-Files“ bekannt machte. Nur: Wie funktionierte noch mal dieser Trick? Wer hat wen betrogen? Und warum steht nun ausgerechnet der Chef des Rechercheteams Correctiv, das den Betrug mit aufdeckte, in Hamburg vor Gericht? Das Theaterstück „Cum-Ex-Papers“ greift diese Fragen auf und verhandelt sie in Form eines Wirtschaftsthrillers auf der Bühne, ohne dabei die Faktenlage zu verzerren: Die Theatermacher um Regisseur Helge Schmidt begleiteten die Journalisten über Monate bei ihrer Recherche und verwerteten Erkenntnisse aus erster Hand. Auf unterhaltsame Weise klärt das Stück auf, wie es zum größten Steuerraub in der Geschichte Europas kommen konnte und was heute daraus folgt.

 

Anklicken um die Karte zu aktivieren