Zur Übersicht Neu im Kino: "Genrenale-Kurzfilme"
Tipp

Neu im Kino: "Genrenale-Kurzfilme"

Datum:
Mi, 15. Januar 2020 21:00
Ort:
3001
Schanzenstraße 75
Hamburg
Eintritt:
9/6 Euro

Keine Multiplex-Programmtafel kommt ohne Horror, Science-Fiction oder Action aus. Die erfolgreichsten US-Streamingserien von Netflix und Co. passen ebenso klar in diese Schubladen. Aus  Deutschland, dem Land der Dichter und Denker, kommen dagegen eher die romantische Komödie, der Krimi, das Drama – für schräge Töne oder Vögel wirkt der hiesige Markt so hoffnungslos wie ein*e Eisverkäufer*in im norddeutschen Januar. Wenn sich doch mal eine*r traut, werden die Werke oft wenig beachtet. Das haben die Macher*innen der sogenannten Genrenale erkannt. Seit 2013 geben sie dem deutschen Nischenfilm ein verdientes Kinofestival. In Berlin findet dieses Spektakel jedes Jahr parallel zur Berlinale statt. Weil die gezeigten Werke ein wirklich großes Publikum verdient haben, touren die besten Genrenale-Kurzfilme ab Anfang Januar durch Deutschland und machen im 3001 Kino Station (15. Januar, Schanzenstraße 75, 21 Uhr, 9/6 Euro). In rund zwei Stunden werden neun skurrile, haarsträubende, gruselige, trashige und vor allem immer sehr kreative kleine Meisterwerke gezeigt. Die perfekte Mischung gegen Trübsal und Langeweile im Januar. Und der Beweis, dass es eben doch geht: ambitioniertes Genre­kino made in Germany.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGRpdiBjbGFzcz0iX2JybGJzLWZsdWlkLXdpZHRoLXZpZGVvLXdyYXBwZXIiPjxpZnJhbWUgdGl0bGU9IkdFTlJFTkFMRTYgLSBEZXIgRmVzdGl2YWwgVHJhaWxlciIgd2lkdGg9IjEwMDAiIGhlaWdodD0iNTYzIiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL1BwckpGRGRLX1pFP2ZlYXR1cmU9b2VtYmVkIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3c9ImFjY2VsZXJvbWV0ZXI7IGF1dG9wbGF5OyBlbmNyeXB0ZWQtbWVkaWE7IGd5cm9zY29wZTsgcGljdHVyZS1pbi1waWN0dXJlIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+PC9kaXY+

 

 

Anklicken um die Karte zu aktivieren