Zur Übersicht Literatur: "Poesie von Herta Müller"
Tipp

Literatur: "Poesie von Herta Müller"

Datum:
Mi, 19. Februar 2020 20:00
Ort:
Deutsches Schauspielhaus
Kirchenallee 39
Hamburg
Eintritt:
15-25 Euro

Kurz nach der Ausreise aus Rumänien erfand Herta Müller eine neue Kunstform: Dichten mit Schere und Kleber. Weil sie Ansichtskarten hässlich fand, schnitt sie Wörter aus Zeitungen aus, klebte sie auf Karteikarten und schickte sie an Freunde. Diese poetischen Kleinode sind nun als Buch erschienen: „Heimweh ist ein lauer Saal“. Im Schauspielhaus liest die Nobelpreisträgerin daraus vor.

Foto: Stephanie von Becker
Anklicken um die Karte zu aktivieren