Zur Übersicht Bühne: "City of Dances"
Tipp

Bühne: "City of Dances"

Datum:
Mo, 17. Februar 2020
Ort:
Kampnagel
Jarrestraße 20
Hamburg
Eintritt:
0-40 Euro

Hamburg wird zur „City of Dances“: Parallel zum Festival „Fokus Tanz“ steigt die siebte Biennale der Tanz­ausbildung und bringt Studierende, Schüler*innen und etablierte Profis aus unterschiedlichen Kontinenten zu einem Gipfeltreffen auf Kampnagel zusammen. Klar, dass dabei nicht nur geredet, sondern auch viel gezeigt wird. Die Performancekünstlerin Nora Chipaumire lässt in ihrer Inszenierung „#Punk 100 % Pop *N!gga“ gleich drei musikalische Ideologien aufeinandertreffen: Der erste Abend steht im Zeichen des Punk, inspiriert von der Künstlerin Grace Jones folgt tags da­rauf eine Performance über Pop. Am dritten Abend ergründet sie zu kongolesischem Rumba die Vorstellung von einer schwarzen afrikanischen Identität – und lädt das Publikum ein, selbst in Bewegung zu kommen. Verschiedene Formen des Urban Dance bringt der französische House-Choreograf Ousmane Sy zusammen, die HipHop Academy fordert zum Battle aller Sparten heraus. Auch Eigenproduktionen von Studierenden sind zu sehen.

Veranstaltung läuft bis 23.02.2020

Foto: Ian Douglas
Anklicken um die Karte zu aktivieren