Zur Übersicht Veranstaltungen
Tipp

Aktion: Faire Woche

Fr, 13. September 2019 - diverse Orte - Eintritt zu allen Veranstaltungen frei - Details anzeigen
Foto: GEPA – The Fair Trade Company/A.Welsing

Frauen bauen unseren Kaffee an, Frauen nähen unsere Kleider. Was bedeutet es für sie, wenn wir uns für fair gehandelte Produkte entscheiden? Kann bewusster Konsum dazu beitragen, dass Arbeiterinnen weniger diskriminiert werden? Bei der „Fairen Woche Hamburg“ berichten Unternehmerinnen und Aktivistinnen aus Produktionsländern wie Honduras, Ruanda oder Bangladesch von ihren Erfahrungen. Los geht’s mit einem Frühstücksgespräch mit der Zweiten Bürgermeisterin und Gleichstellungssenatorin Katharina Fegebank. Es folgen zwei Wochen mit Ausstellungen, Vorträgen, Kochaktionen und kritischen Hafenrundfahrten.

Die Faire Woche geht vom 13. – 27.09., Frühstücksgespräch im Rathaus am 13.09., 09 – 11 Uhr, Anmeldung bis 10.09. unter info@fairtradestadt-hamburg.de

Tipp

Festival: Osterbrooklyn Festival

Fr, 13. September 2019 17:00 Uhr - Löschplatz - Eintritt frei - www.boot-in-hamburg.de - Details anzeigen
Foto: Andreas Hornoff

Was geht ab in Hamm-Süd? Wer am zweiten September-Wochenende im Osterbrookviertel vorbeischaut, wird merken: so einiges. Denn Hamm-Süd bietet Spielräume im wahrsten Sinne des Wortes. In alten Fabrikhallen und Bunkergemäuern proben Bands, die es noch weit bringen wollen. Einige davon, etwa die Indierock-Bands Scotch and Water oder Baked Cat, sind beim Osterbrooklyn-Festival zu hören. Auf Einladung des Fotografen und Kulturveranstalters Stefan Malzkorn treten sie unter freiem Himmel am Löschplatz auf, wo auch das Café Bootswagen steht. Das bietet donnerstags bis samstags Konzerte, Lesungen, Kaffee und Kuchen.

Freitag, 13.09., 17 – 21 Uhr und Samstag, 14.09., ab 13.30 Uhr.