Zur Übersicht Veranstaltungen
Tipp

Ausstellung: HFBK Werkschau

Do, 7. Februar 2019 - HFBK - Eintritt frei - www.hfbk-hamburg.de - Details anzeigen
Foto: Sarah Habl Åtzel

Was macht die Kunst? Einen Überblick über alles, was die Studierenden der Hochschule für bildende Künste beschäftigt, zeigt die Jahresausstellung. Zu sehen sind Werke aus sämtlichen Sparten und Klassen.

Donnerstag ab 19 Uhr, Fr – So, 14-20 Uhr

Tipp

Film: Glück ist etwas für Weicheier

Do, 7. Februar 2019 - diverse Kinos - Details anzeigen

Ein Tick traurig

Wenn wir in unserer Familie über Menschen mit Ticks reden, dann dichten wir diesen oft „einen Hasen auf der Schulter“ an. Das ist wahrscheinlich politisch höchst unkorrekt, klingt aber lustig und hat mit „Harvey“ ja auch irgendwie ein cineastisches Fundament.

Im neuen Kinofilm „Glück ist etwas für Weich­eier“ teilt sich der Hase die Schulter der zwölfjährigen Jessica mit einer schwarzen Krähe – denn während ihre zahlreichen Neurosen zumindest für andere noch ganz lustig sind, umgibt das Mädchen eine tiefe Traurigkeit. Ihre wenige Jahre ältere Schwester Sabrina ist unheilbar lungenkrank und wird sterben. Nicht irgendwann, sondern ziemlich bald. Während Sabrina ihre verbleibende Lebenszeit voll auskostet, sucht Jessica verzweifelt nach einer Lösung, um ihre Schwester zu retten. Ein altes Ritual aus dem Mittelalter soll das Wunder bewirken. Doch dafür muss die Krankheit auf einen anderen Menschen übertragen werden – einen Liebhaber, den es noch zu besorgen gilt. Während die Zeit abläuft, setzt Jessica alles daran, für ihre Schwester einen Partner zu finden.

Einfühlsam, traurig, neurotisch und dramatisch – die rumänische Regisseurin Anca Miruna Lazarescu spielt geschickt mit den Gefühlen des Publikums, ohne dabei rührselig zu werden.

Ab dem 7. Februar im Kino.