Navigation
Kontakt

Zahlen des Monats

5. Januar 2011 | Von | Kategorie: 2010: Hinz&Kunzt-Ausgaben 203 – 214, Archiv, Hinz&Kunzt 214/Dezember 2010

(aus Hinz&Kunzt 214/Dezember 2010)

Immer mehr Menschen haben Schulden

Rund 6.700.000 Menschen in Deutschland haben erhebliche Schulden. Das geht aus dem neuen Schuldenatlas des Unternehmens Creditreform hervor. Damit hat fast jeder zehnte Deutsche massive Geldprobleme.
Im Vergleich zum Vorjahr habe sich die Zahl der überschuldeten Bürger um 290.000 erhöht.

Immer mehr junge Menschen und immer mehr Frauen geraten in die Schuldenfalle. So stieg die Zahl
der Betroffenen unter 20 Jahren innerhalb eines Jahres auf 197.000.
Das sind 54.000 Fälle beziehungsweise 38 Prozent mehr als im Vorjahr.

Vergangenes Jahr eröffneten rund 130.000 Menschen ein Verbraucherinsolvenz-Verfahren.

Ist dieses erfolgreich, können sie nach frühestens sechs Jahren einen Neustart ohne Schulden versuchen.

Mehr Infos unter www.sozialleistungen.info

Text: Ulrich Jonas

Tags: , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar