Navigation
Kontakt

Wie Hinz&Künztler leben

6. Oktober 2009 | Von | Kategorie: Obdachlosigkeit

seite57_200

Für die große Fotostrecke in der Jubiläumsausgabe zur 200. Hinz&Kunzt haben wir 104 Verkäufer nicht nur geknipst, sondern auch interviewt. Sie haben uns verraten, wie alt sie sind, wie lange sie schon bei Hinz&Kunzt sind und wo und wie sie leben. Etwa 400 Hinz&Künztler verkaufen jeden Monat das Straßenmagazin. Die Daten von einem Viertel von ihnen lassen Schlüsse auf die Situation unserer Verkäufer insgesamt zu.

DIE WICHTIGSTEN ERGEBNISSE:

13,5 Prozent der Hinz&Künztler sind Frauen.

Die jüngste Verkäuferin ist 19 Jahre alt, der älteste 72 Jahre. Durchschnittlich sind unsere Verkäufer 46 Jahre alt. Frauen sind im Durchschnitt etwas jünger (42,14 Jahre) als Männer (47,35 Jahre).

Alter.pdf

____________________________________________________________________

43 Prozent unserer Verkäufer haben keine gesicherte Unterkunft. Das heißt, sie schlafen entweder draußen (machen Platte) oder sind öffentlich in Wohnheimen, Notunterkünften oder Kirchenkaten untergebracht. Vier von zehn Hinz&Künztlern haben mittlerweile eine eigene Wohnung.

Wohnsituation

____________________________________________________________________

Die Verkäufer sind durchschnittlich seit 74,68 Monaten, also mehr als sechs Jahren bei Hinz&Kunzt.

Es gilt: Je länger jemand bei Hinz&Kunzt ist, desto eher lebt er auch in einer Wohnung. Von den Verkäufern, die zwei Jahre oder kürzer bei Hinz&Kunzt sind, haben zwölf Prozent eine Wohnung.  Von denen, die mindestens zehn Jahre verkaufen, 64 Prozent.

Dauer_Wohnung

Demnächst hier im Blog zu lesen: Was Hinz&Kunzt-Sozialarbeiter zu den Ergebnissen unserer Verkäuferbefragung sagt.

Tags: , , , , ,

Schreibe einen Kommentar